PUBG: Die neue Version von Erangel ist jetzt auf dem Testserver

Aufgehübscht.

PUBG-Spieler bekommen jetzt einen Vorgeschmack auf die neue Version von Erangel.

Das optische Update der Map kann jetzt auf den PC-Testservern ausprobiert werden.

Davon erhoffen sich die Entwickler natürlich Feedback, um das Erangel-Update bis zur Veröffentlichung für PC und Konsolen im Sommer weiter zu verbessern.

PUBG_Erangel_Grafik_Update
Ein Update für die Grafik.

Bis zum morgigen 8. Juni um 5 Uhr deutscher Zeit habt ihr die Gelegenheit, die Änderungen zu testen, indem ihr an Spielesitzungen der PUBG-Community-Partner teilnehmt.

Anschließend ist die Map bis zum 11. Juni um 5 Uhr für alle Spieler auf den Testservern zugänglich.

"Weitere Updates werden das ganze Jahr über, parallel zu den thematisch wechselnden Seasons, bei PUBG erscheinen", heißt es. "Diese bringen jeweils neue Inhalte, Features und einen Survivor Pass mit. Neue Gameplay-Elemente - zum Beispiel eine Ledge-Grab-Mechanik - und Fahrzeuge wie der amphibische BDRM werden dem Spiel neue vertikale und aquatische Dimensionen verleihen. Ein stärkerer Fokus auf das Progressionssystem wird das Spielerlebnis aufwerten."

Bei den Days of Play gibt es derzeit Angebote auf PS4-Konsolen, PSVR, Spiele, PS Plus und DualShock-4-Controller. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading