Bund der Gleichgesinnten ist die nächste Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel

Mit Mewtu und Mew GX.

Bund der Gleichgesinnten ist die neueste Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel.

Sie erscheint weltweit am 2. August und beschert euch neue Pokémon-Duos auf acht neuen Tag-Team-Pokémon-GX-Karten.

Dazu zählen Mewtu und Mew, Flegmon und Enton, Bauz und Alola-Kokowei sowie Knackrack und Giratina.

Pokemon_Sammelkartenspiel_Erweiterung
Eines der neuen Tag-Teams.

Ebenso mit dabei sind neun zusätzliche Pokémon GX, über 25 Trainerkarten und zwei neue Spezial-Energiekarten.

Direkt nach dem Erscheinen unterstützt die App Pokémon Kartendex die neuen Karten.

Über die Prerelease-Turniere habt ihr vom 20. bis 28. Juli die Möglichkeit, die Erweiterung noch vor der Veröffentlichung auszuprobieren. Passende Veranstaltungen findet ihr über die Event-Suche.

Bei den Days of Play gibt es derzeit Angebote auf PS4-Konsolen, PSVR, Spiele, PS Plus und DualShock-4-Controller. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading