E3 2019 - Tom Clancys Rainbow Six Quarantine angekündigt - Trailer zeigt erste Bilder

Ballern im 3er Coop.

Nachdem es zuvor schon Leaks und Gerüchte über ein neues Rainbow Six-Spiel gab, wurde die Sache nun bei der E3 Show von Ubisoft offiziell gemacht.

Der neue Titel hört auf den Namen "Quarantine" und ist ein 3-Spieler-Koop-First-Person-Shooter, für den Ubisoft Montreal neues Entwickler-Team zusammengestellt hat.

Über die Handlung ist noch nicht viel bekannt, außer, dass ein unbekannter und verheerender Parasit die taktischen Fähigkeiten, Überlebensinstinkte und das Zusammenspiel des Teams ständig auf die Probe stellen wird - eventuell knüpft man hier ja an Outbreak an?!?

Wir werden es bald erfahren, denn Tom Clancys Rainbow Six Quarantine soll Anfang 2020 für Xbox One, PlayStation4 und Windows PCs erscheinen.

Übrigens: Wenn ihr euch für Rainbow 6 Quarantine registriert, habt ihr die Chance, bereits vorab spielen zu können.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading