E3 2019 - Enter the Gungeon: House of the Gundead kommt in die Spielhalle

"Was ist eine Spielhalle?"

In einem anachronistischen Schritt, der nur von Devolver kommen konnte, bringt das Unternehmen einen neuen Spielhallen-Automaten heraus: Enter The Gungeon - House of the Gundead ist ein Lightgun-Shooter im schmucken Arcade-Schränkchen.

Was das soll? Ich habe keine Ahnung. Kommt jedenfalls 2020 "heraus", was auch immer das heißen mag.

Gehen wir mal davon aus, das ist kein Scherz - und da bin ich mir explizit noch nicht sicher -, wer stellt sich so ein Ding auf?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading