E3 2019 - In Carrion seid ihr das Monster

Auf PC und Konsolen 2020

Das war... ekelig. Phobias Carrion ("Aas") suchte ja schon seit einer WEile einen Publisher und ist mit Devolver nun fündig geworden. Auf Devolvers "Direct" anlässlich der E3 wurde nun ein Trailer gezeigt, der darauf schließen lässt, dass die beiden gut zueinander passen.

In Carrion spielt ihr ein extrem widerliches Tentakelbiest, dass sich in detailliert handgepixelter 2D-Optik durch Labore und andere Strukturen frisst und seine Beute - Wissenschaftler und so weiter - zu seiner eigenen Biomasse hinzufügt, also immer größer und mächtiger wird.

Denkt an den Jake-Gyllenhaal-Streifen Life, nur in rot und mit mehr Tentakeln und ihr seid fast da.

Machte vor allem in Sachen Animationen einen wunderbar ekligen ersten Eindruck. Seht besser selbst, wenn euer Mittagessen ... oder machen wir uns nichts vor, es ist Pfingstmontag: euer Frühstück sicher unten ist:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading