Square Enix bringt seinen Dragon-Quest-Slime-Controller zurück.

Nachdem er zuvor für PlayStation 2 und PlayStation 4 erhältlich war, kommt er jetzt in einer Switch-Variante.

Wie der Controller von oben aussieht, zeigt euch das folgende Bild. Wie ein - zugegeben niedlicher - Tropfen blauer Schleim.

1
Ein Controller der etwas anderen Art.

Hergestellt wird der Controller von Hori und die Buttons und Sticks findet ihr, wenn ihr das gute Stück umdreht (siehe Bild unten).

Die Frage ist, wie gut er sich halten lässt, vermutlich kommt nicht jeder mit der ungewöhnlichen Form des Controllers zurecht.

2
Und hier von unten.

Der Controller wird zusammen mit einem Pappaufsteller ausgeliefert. Mit diesem präsentiert ihr nicht nur den Controller, sondern ebenso die Switch. Wer möchte, kann dem Schleim noch eine Krone aufsetzen.

In Japan erscheint der Controller im September zum Preis von umgerechnet ca. 88 Euro. Infos zu einer Veröffentlichung in Europa liegen bislang nicht vor.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.