Noch einmal Kind sein: Es gibt bald offizielle Hot-Wheels-Strecken und -Fahrzeuge zu Mario Kart

Weltweite Partnerschaft.

Nintendo und Hot Wheels haben eine weltweite Partnerschaft vereinbart.

Im Zuge dessen wird Hot Wheels Strecken und Die-Cast-Fahrzeuge zu Mario Kart auf den Markt bringen.

Vorerst sind drei verschiedene, von Mario Kart inspirierte Streckensets und verschiedene Charaktere geplant.

Hot_Wheels_Mario_Kart_Kooperation
It's-a me.

Zum Verkaufsstart gibt es Mario, Yoshi, Luigi und Bowser im Maßstab 1:64, später folgen Peach, Koopa Troopa und Toad.

Zu den Strecken zählen das "Piranha Plant Slide Track Set", das "Thwomp Ruins Track Set" und das "Hot Wheels Mario Kart Circuit Track Set".

Die Strecken und Fahrzeuge kommen weltweit im Sommer bei ausgewählten Händlern in die Regale.

Mario Kart gibt es jetzt auch fürs Handy. Ab sofort ist Mario Kart Tour für iOS und Android erhältlich. Das Spiel bietet eine optionalen Gold Pass für 5,49 Euro pro Monat und mit einem künftigen Update erhält Mario Kart Tour auch einen Multiplayer-Modus.

Quelle: Business Wire

mario_kart_playset
Eine der Strecken.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading