Pokémon Go: Neue Pokémon bei Forschungsdurchbrüchen, neue Deoxys-Form und schillerndes Pandir

Neues zum Fangen.

In Pokémon Go gibt es in nächster Zeit wieder ein paar neue Pokémon zu fangen.

Zum einen hat Niantic bekannt gegeben, welchen legendären Pokémon ihr vom 1. Juli um 22 Uhr bis zum 1. September um 22 Uhr bei einem Feldforschungdurchbruch begegnet.

In diesem Zeitraum sind das Latias, Latios, Kyogre und Groudon - bei allen davon besteht die Möglichkeit, dass sie in der schillernden Version auftauchen.

Pokemon_Go_neue_Feldforschungsdurchbrueche_schillerndes_Pandir_Deoxys_neue_Form
Neue Anreize.

Indes kehrt Pandir mit neuen Mustern in Feldforschungsprojekten zurück. Und wenn ihr Glück habt, könnt ihr dann auch Pandir in der schillernden Form begegnen.

Zu guter Letzt gibt es eine weitere neue Form des mysteriösen Pokémon Deoxys.

Seit gestern um 17 Uhr begegnet ihr in Ex-Raid-Kämpfen der Initiativeform von Deoxys. Ein neuer Anreiz, um mal wieder einen Ex-Raid zu triggern.

Führt dazu Raid-Kämpfe an Arenen aus, die als Ex-Raid-Arena markiert sind. Tun das ausreichend Spieler, erhaltet ihr einen Ex-Raid-Pass.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading