Pokémon Masters: Drei-gegen-drei-Kämpfe, eine neue Insel und weitere Details

Ein neues Abenteuer.

DeNA und The Pokémon Company haben heute zahlreiche neue Informationen zu Pokémon Masters bekannt gegeben.

Das neue Pokémon-Spiel erscheint im Sommer 2019 für iOS und Android, ein genauer Termin steht noch aus.

Schauplatz des Spiels ist die Insel Passio, auf der Trainer und ihre Pokémon-Partner aus allen Regionen zusammenkommen. Und ihr schließt euch mit ihnen zusammen. Zum Start gibt es 65 Gefährten, weitere folgen später.

Pokemon_Masters_Neue_Details
Bestreitet ein neues Abenteuer.

In der Geschichte begegnet ihr verschiedenen Trainern und schließt Freundschaften. Habt ihr euch mit Gefährten angefreundet, könnt ihr ein drei Personen umfassendes Gefährtengespann bilden, bestehend aus drei Trainern und drei Partner-Pokémon.

Mit ihnen kämpft ihr gegen KI-gesteuerte Trainer, um das Turnier World Pokémon Masters zu gewinnen.

Gekämpft wird dabei in Echtzeit-Teamkämpfen. Ihr setzt Attacken und Heil-Items ein, ebenso sind - abhängig von der Zusammenstellung - Gefährtenattacken möglich. "Im Laufe des Kampfes füllt sich die Attackenleiste auf. Im richtigen Zeitpunkt eingesetzt, kann die beste Attacke das Team zum Sieg führen", heißt es.

Das Spiel wird zum kostenlosen Download angeboten und durch In-App-Käufe finanziert.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading