Call of Duty Black Ops 4: Blackout-Splitscreen kehrt bald zurück

Update: Nächste Woche wieder im Spiel.

Update (03.07.2019): Der Splitscreen-Modus in Blackout kehrt in Kürze zurück.

Ab dem 9. Juli ist er wieder im Spiel verfügbar, wie Entwickler Treyarch mitteilt.

Am gleichen Tag erscheint das Apocalypse-Z-Update für den Shooter. Das Update bringt gleichzeitig Anpassungen für die Blackout-Karte mit sich.

Originalmeldung (01.07.2019): In der letzten Woche hat Treyarch die Splitscreen-Option aus dem Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 entfernt und es versäumt, den Spielern das mitzuteilen.

Die bemerkten das natürlich und fragten im Subreddit des Spiels nach, was denn damit passiert sei.

Einem Treyarch-Mitarbeiter zufolge habe man den Splitscreen-Modus "vorübergehend" deaktiviert, während man "einige bekannte Probleme evaluiere".

Call_of_Duty_Black_Ops_4_Splitscreen_gestrichen
Derzeit ist kein Splitscreen-Gaming in Blackout möglich.

"Weitere Infos folgen in Zukunft, nachdem wir weitere Untersuchungen durchgeführt haben", fügt der Mitarbeiter hinzu.

Wann der Splitscreen-Modus zurückkehrt, ist unklar. Damals hatte Treyarch vor dem Release des Spiels kein großes Tamtam um den Splitscreen-Modus gemacht.

Vielleicht aus gutem Grund, denn im Blackout-Splitscreen gab es eine niedrigere Framerate, Grafikprobleme und andere Schwierigkeiten. Blackout-Spielern zufolge hat sich die Lage seitdem nicht verbessert

Quelle: Reddit, Reddit, Reddit

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading