Der Landwirtschafts-Simulator 19 verhilft Focus Home Interactive zu einem Rekordjahr

Zwei Millionen Mal verkauft.

Publisher Focus Home Intractive hat ein neues Rekordjahr in Sachen Umsatz erzielt.

Maßgeblich dazu beigetragen hat kein geringeres Spiel als der Landwirtschafts-Simulator 19.

Seit der Veröffentlichung im November 2018 wurden über zwei Millionen Exemplare des Titels verkauft.

Landwirtschafts_Simulator_19_verhilft_Focus_Home_zum_Erfolg
Ertragreiche Ernte.

Als weiteren erfolgreichen Titel hebt der Publisher Vampyr hervor. Der im Juni 2018 erschienene Titel hat es auf mehr als eine Million Exemplare gebracht.

Der Umsatz im gesamten Geschäftsjahr lag bei 126 Millionen Euro und damit mehr als 20 Prozent über den Erwartungen des Unternehmens.

Rechnet also definitiv damit, dass im nächsten Jahr der Landwirtschafts-Simulator 20 kommt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading