Shenmue 3: Keine Steam-Keys zum Verkaufsstart, PC-Disc enthält nur den Epic Games Store Installer

Wer einen Steam-Key möchte, muss warten.

Nach der Kritik der Spieler an der Entscheidung, Shenmue 3 auf dem PC vorerst exklusiv im Epic Games Store zu veröffentlichen, versprachen die Entwickler zuletzt, sich die Sache noch einmal anzuschauen.

Das haben sie jetzt getan und den Kritikern wird es nicht schmecken, denn es bleibt so wie es ist. Zum Launch ist es auf dem PC Epic-exklusiv und Steam-Keys gibt es zu Anfang keine.

Ursprünglich war geplant, die PC-Version über Steam zu vertreiben. Später entschieden sich YsNet und Deep Silver jedoch dazu, eine Partnerschaft mit Epic einzugehen.

Shenmue_3_Keine_Steam_Keys_zum_Launch
Die Entscheidung ist gefallen.

"Als Reaktion auf die Forderungen von Backern nach Steam-Keys haben wir darüber diskutiert, ihnen am Veröffentlichungstag entsprechende Keys anzubieten", heißt es in einem Update auf Kickstarter. Unter Berücksichtigung der Verkaufsrichtlinien aller beteiligten Unternehmen sei es aber nicht möglich, das zu tun.

"Dass wir nicht in der Lage sind, Steam-Keys als Kickstarter-Belohnung zum Release zu liefern, ist eine große Enttäuschung und Unannehmlichkeit für die Backer, die damit gerechnet haben", heißt es weiter. "Wir entschuldigen uns zutiefst für die Unruhe, die durch die Ankündigung verursacht wurde."

Wer als Backer einen Steam-Key möchte, muss ein Jahr warten: "Wenn ihr [als Backer] entweder die physische oder digitale PC-Version wählt, wird eine Option verfügbar sein, um ein Jahr später einen Steam-Key zu erhalten. Backer müssen diese Option manuell auswählen, um den Steam-Key zu erhalten."

Aktuell ist das aber noch nicht möglich und wird noch ein wenig Zeit beanspruchen.

Eine weitere Nachricht, die Käufern der physischen PC-Version nicht schmecken dürfte: Auf der Disc ist keine einzelne Datei des Spiels enthalten. Vielmehr enthält die Disc einzig den Epic Games Store Installer. Den Rest müsst ihr herunterladen.

Besonders pikant hierbei: Backer hatten damals die Wahl, für zirka 30 Dollar mehr eine physische Version statt einer digitalen zu erhalten. Und jetzt müssen sie es doch herunterladen.

Sollten Backer keine der gebotenen Optionen zufriedenstellen, bietet man ihnen eine Rückerstattung an.

Zuletzt hatte Epic Valve die Schuld daran gegeben, dass es zum Verkaufsstart keine Steam-Keys für Shenmue 3 gibt.

Quelle: Kickstarter

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading