Warsaw: Helft ab September dem polnischen Widerstand im Kampf gegen die Nazis

Konsolenversionen folgen später.

Das von Pixelated Milk entwickelte Taktik-RPG Warsaw erscheint am 4. September auf Steam.

Der Titel spielt im Jahr 1944 zur Zeit des Warschauer Aufstands und ihr schließt euch dem polnischen Widerstand an, um gegen die Nazis zu kämpfen.

Dabei rekrutiert ihr neue Anhänger, trainiert ihre Fähigkeiten und nehmt an Häuser- sowie Straßenkämpfen teil.

Warsaw_Release_Termin
Verteidigt euch.

Die Entwickler sprechen von schwierigen Entscheidungen, die ihr treffen müsst, wenn ihr auf feindliche Patrouillen und Bürger in Not trefft.

Gefallene Mitstreiter kehren nicht zurück und senken die Moral des gesamten Widerstandes. Daneben spielen das Management der Ausrüstung und der vorhandenen Rohstoffe eine ebenso wichtige Rolle.

"Charaktere, Feinde und Umgebungen werden in Warsaw in einem handgezeichneten Grafikstil präsentiert", heißt es. "Dank langer Recherche und Beratung durch Geschichtsexperten sind Uniformen, Waffen, Stadtgrundrisse und selbst die stilisierten Schriftarten im User-Interface historisch akkurat nachempfunden. "

Neben einer polnischen und englischen Sprachausgabe wird das Spiel auch auf Deutsch lokalisiert. Konsolenversionen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading