Gran Turismo für PS5 vereint Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Reihe, VR wird profitieren

Man sieht sich in einer guten Position.

Das nächste Gran Turismo ist bereits in Arbeit und ihr könnt mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass es für die PlayStation 5 erscheint.

Aber die Frage ist: Was wird es? Mehr ein Gran Turismo 7 oder eher ein Gran Turismo Sport 2?

"Was die Rennen und die Physik betrifft, sind wir mit GT Sport besser aufgestellt als je zuvor - wir sind in einer sehr guten Position", sagt Serienschöpfer Kazunori Yamauchi im Gespräch mit GTPlanet.

Gran_Turismo_PS5_VR
Das nächste Gran Turismo ist bereits in Arbeit.

"Auf der anderen Seite ist es offensichtlich, dass wir bereits am nächsten Gran Turismo arbeiten", fügt er hinzu. "Dass wir die Welt des Sports mit GT Sport erreicht haben, ist etwas, dass ich mir immer für die Zukunft von Gran Turismo vorgestellt habe. Und wir waren jetzt in der Lage, das zu etablieren."

Durch die GT World Tour, Gespräche mit Spielern und indem er die älteren Titel selbst noch einmal spielte, sei ihm klar geworden, dass man auch Dinge aus der Vergangenheit für die Zukunft der Reihe berücksichtigen müsse.

"Ich denke, der nächste Titel, den wir entwickeln, wird eine Kombination aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - eine vollständige Form von Gran Turismo", sagt er.

Und was fängt Polyphony Digital mit der zusätzlichen Leistung an, die die nächste PlayStation bieten wird? Yamauchi zufolge wird vor allem Virtual Reality davon profitieren.

"Ich denke nicht, dass etwas anderes so viel Rechenleistung benötigt", erläutert er. "Ich mag VR wirklich sehr und bin von seinen Möglichkeiten überzeugt. Es passt sehr gut zu einem Rennspiel."

Quelle: GTPlanet

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading