GRID fährt später ins Ziel, aber noch in diesem Jahr

Jetzt für Oktober geplant.

Codemasters hat den Veröffentlichungstermin von GRID nach hinten verschoben.

Neuer Termin für die Standard Edition des Rennspiels ist jetzt der 11. Oktober, Käufer der Ultimate Edition gehen bereits am 8. Oktober an den Start.

Ebenso ist GRID weiterhin als Launch-Titel für Google Stadia geplant.

GRID_Release_Termin_verschoben
Codemasters braucht ein wenig mehr Zeit.

Zuvor sollte der Titel noch am 13. September auf den Markt kommen. Allerdings brauchen die Macher noch ein wenig mehr Zeit.

GRID führt euch auf insgesamt vier Kontinente, wo euch bekannte Stadtkurse und Rennstrecken erwarten.

Der Titel soll sich sowohl für Gelegenheitsspieler als auch für Hardcore-Sim-Fahrer eignen, das Schadensmodell des Spiels hat Einfluss auf Leistung und Handling der Fahrzeuge.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading