Warum Quantic Dream nicht mehr PS4-exklusiv entwickelt

Der Beginn einer neuen Reise.

Anfang des Jahres gab Quantic Dream bekannt, dass man nicht mehr länger PlayStation-exklusive Spiele entwickelt.

Seitdem erschien Heavy Rain für den PC, Beyond: Two Souls und Detroit: Become Human folgen.

Für die Zukunft des Unternehmens ging das Studio eine Partnerschaft mit NetEase ein. Was das für das Studio bedeutet, erklärte David Cage im Rahmen der Gamelab-Konferenz in Barcelona im Gespräch mit Gamereactor.

Quantic_Dream_warum_nicht_mehr_PS4_exklusiv
Auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

"Wir hatten das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt für das Unternehmen ist, nach 23 Jahren und zwölf Jahren der exklusiven Zusammenarbeit mit Sony unserem eigenen Weg zu folgen und andere Richtungen einzuschlagen", sagt er.

"Wir möchten an mehr als einem Spiel gleichzeitig arbeiten und unser eigener Publisher werden, womit wir derzeit auf dem PC mit Heavy Rain anfangen und das mit Beyond und Detroit fortsetzen", fügt er hinzu.

"Es ging darum, eine neue Reise zu starten, wir fühlten uns bereit dazu", erzählt Cage. "Als wir uns mit den Leuten von NetEase trafen, waren wir überzeugt, dass sie die Richtigen sind, dass sie unsere Vision verstehen und uns bei der Verwirklichung unterstützen können. Wir sind am asiatischen Markt interessiert, schauen uns den Mobile-Markt an."

"Wir haben viele verschiedene Ideen und verrückte Dinge, die wir in naher Zukunft tun möchten", schließt er ab.

Quelle: Gamereactor

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading