Fortbyte #34 (Fortnite Season 9)

Unter der Erde.

Heute könnt ihr euch Fortbyte #34 in Fortnite sichern. Laut Hinweis ist der Chip zwischen einer Gabel und einem Messer versteckt. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo ihr das Besteck und das Fortbyte findet.

So findet ihr den Chip zwischen einer Gabel und einem Messer

Dieses Fortbyte ist eines der Leichtesten und höchstwahrscheinlich habt ihr schon eine Vorstellung, was mit der Gabel und dem Messer gemeint ist. Es handelt sich natürlich um die Mine, die sich zwischen Fatal Fields und Salty Springs befindet (Planquadrat F8). Sie sieht aus der Luft aus, wie ein Messer und eine Gabel.

Fortnite_Fortbyte_34_Karte_mit_Fundort_zwisch_einer_Gabel_und_einem_Messer
Fortnite Season 9: Karte mit dem Fundort einer Gabel, einem Messer und Fortbyte #34.

Fortbyte #34 findet ihr am Boden Mitten in der Mine. Ihr könnt den Stollen durch die Eingänge im Süden (in den Griffen der Gabel und des Messers) betreten. Gegebenenfalls müsst ihr dafür zuerst die Holzbretter einschlagen. Da ihr keine weiteren Voraussetzungen erfüllen müsst, könnt ihr euch den Chip einfach greifen und damit abdüsen.

Fortnite_Fortbyte_34_zwischen_Messer_und_Gabel_finden
Fortnite Season 9: Fortbyte #34 findet ihr in der Mine am Boden.

Unser Partner von WohltatTV zeigt euch in diesem Video, wo ihr Fortbyte #34 findet. Schaut doch mal bei seinem Kanal vorbei und lasst ein Abo da.

Weitere Fortbytes und mehr über Fortnite Season 9:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading