Pakistanischer Politiker verwechselt GTA 5 mit der Realität

Passiert.

Zugegeben, Grand Theft Auto 5 sieht gut aus. Aber eigentlich auch nicht so gut, dass man es mit der Realität verwechseln könnte.

Ist aber dem pakistanischen Politiker Khurram Nawaz Gandapur auf Twitter passiert.

Er teilte dort ein Video eines Passagierflugzeugs im Landeanflug. Als ein Tanklaster auf die Landebahn rollt, zieht das Flugzeug zum Durchstarten hoch und rauscht knapp über das Fahrzeug hinweg.

Pakistanischer_Politiker_GTA_5_Realitaet
Landeanflug in Grand Theft Auto 5 mit Hindernissen.

Gandapur sprach dabei von einer "wundersamen Rettungsaktion" des Piloten. "Ein Flugzeug entkommt hauchdünn einer Situation, die zu einem großen Desaster hätte werden können", schrieb er. "Eine wundersame Rettungsaktion durch die Geistesgegenwart des Piloten".

Schnell wurde er von anderen Nutzern darauf hingewiesen, dass es sich dabei um einen Clip aus einem Spiel handelt, was eigentlich ziemlich offensichtlich sein sollte.

Hier ist eine archivierte Version des Tweets zu sehen. Das ursprüngliche Video wurde vor wenigen Wochen von YouTuber The UiGamer hochgeladen.

Quelle: PCGamesN

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading