Apex Legends: Respawn lässt Cheater gegeneinander spielen

Und weitere Maßnahmen im Kampf gegen Schummler.

Der Kampf gegen Cheater ist für Anbieter von Online-Spielen ein Katz-und-Maus-Spiel. Es braucht immer neue Methoden und Technologien, um die immer weiterentwickelten Cheats zu sperren.

Heute hatten wir berichtet, dass Blizzard Overwatch-Matches sofort abbrechen möchte, sobald die Nutzung von Cheats entdeckt wird.

Und auch Respawn hat sich ein paar Dinge einfallen lassen, um das Cheaterproblem zu bekämpfen. Wie die Entwickler auf Reddit mitteilen, nutzt man mehr Ressourcen dafür und versucht sich ständig an neue Cheats anzupassen.

Apex_Legends_Cheater_spielen_gegeneinander
Respawn lässt Cheater in Apex Legends einfach gegeneinander spielen.

Zu den Maßnahmen des Studios zählt zum Beispiel ein Matchmaking-System, das erkannte Cheater und Spammer gegeneinander spielen lässt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Prävention, damit keine neuen Accounts erstellt werden, um Sperren zu umgehen. In spezifischen Regionen ist zum Beispiel bei "Hochrisiko-Accounts" jetzt eine Zwei-Faktor-Authentifzierung zwingend erforderlich. Ebenso habe man die Methoden zum Entdecken und Sperren neuer Spam-Accounts verbessert, damit diese gar nicht erst zum Einsatz kommen.

Des Weiteren werde man genau überprüfen, wer womöglich wissentlich mit Cheatern spielt, um sich von diesem zum Erfolg verhalfen zu lassen. Auch das betrachte man als Schummeln.

Ein Nutzer auf Reddit schlug vor, im Zuschauermodus durch die Spieler eines Squads durchschalten und Cheater melden zu können. Einem der Entwickler zufolge ist ein solches Feature geplant, ebenso nahm man eine Funktion zum Melden von Teammitgliedern auf die Liste auf.

Nach wie vor ist Respawn aber auch auf manuelle Hilfe bei der Identifizierung von Cheatern und Hackern angewiesen. Spieler sollten dazu dieses Formular verwenden.

Quelle: Reddit

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading