Apex Legends: Respawn lässt Cheater gegeneinander spielen

Und weitere Maßnahmen im Kampf gegen Schummler.

Der Kampf gegen Cheater ist für Anbieter von Online-Spielen ein Katz-und-Maus-Spiel. Es braucht immer neue Methoden und Technologien, um die immer weiterentwickelten Cheats zu sperren.

Heute hatten wir berichtet, dass Blizzard Overwatch-Matches sofort abbrechen möchte, sobald die Nutzung von Cheats entdeckt wird.

Und auch Respawn hat sich ein paar Dinge einfallen lassen, um das Cheaterproblem zu bekämpfen. Wie die Entwickler auf Reddit mitteilen, nutzt man mehr Ressourcen dafür und versucht sich ständig an neue Cheats anzupassen.

Apex_Legends_Cheater_spielen_gegeneinander
Respawn lässt Cheater in Apex Legends einfach gegeneinander spielen.

Zu den Maßnahmen des Studios zählt zum Beispiel ein Matchmaking-System, das erkannte Cheater und Spammer gegeneinander spielen lässt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Prävention, damit keine neuen Accounts erstellt werden, um Sperren zu umgehen. In spezifischen Regionen ist zum Beispiel bei "Hochrisiko-Accounts" jetzt eine Zwei-Faktor-Authentifzierung zwingend erforderlich. Ebenso habe man die Methoden zum Entdecken und Sperren neuer Spam-Accounts verbessert, damit diese gar nicht erst zum Einsatz kommen.

Des Weiteren werde man genau überprüfen, wer womöglich wissentlich mit Cheatern spielt, um sich von diesem zum Erfolg verhalfen zu lassen. Auch das betrachte man als Schummeln.

Ein Nutzer auf Reddit schlug vor, im Zuschauermodus durch die Spieler eines Squads durchschalten und Cheater melden zu können. Einem der Entwickler zufolge ist ein solches Feature geplant, ebenso nahm man eine Funktion zum Melden von Teammitgliedern auf die Liste auf.

Nach wie vor ist Respawn aber auch auf manuelle Hilfe bei der Identifizierung von Cheatern und Hackern angewiesen. Spieler sollten dazu dieses Formular verwenden.

Quelle: Reddit

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading