Anthem: Neues Lebenszeichen vom Cataclysm-Event

Neue Herausforderungen.

Anthem lebt noch. Und das Cataclysm-Event auch noch.

Wer also auf signifikante neue Inhalte hofft, bekommt wohl endlich bald was geboten. Einst als "umfangreiches, die Welt veränderndes" Event angekündigt, ließ sich Cataclysm bis jetzt nicht blicken.

Im Mai verriet das Studio immerhin schon, was während des Events zu erwarten ist. Und einige der Inhalte davon sind seit Juni bereits auf dem Testserver spielbar.

Anthem_Cataclysm_Event
Bald könnte das Cataclysm-Event in Anthem starten.

Und das ist schon wieder eine Weile her. Am Wochenende gab es jetzt neue Freeplay-Herausforderungen, deren Name - "The Oncoming Storm" - ein Hinweis darauf sein könnte, dass es mit Cataclysm bald los geht. Diese Missionen sind bis heute verfügbar.

Im Mai sprach BioWare davon, dass die ersten beiden Wochen des achtwöchigen Events eine Art "Pre-Event" darstellen.

Die paar Herausforderungen klingen jetzt noch nicht danach, wecken jedoch die Hoffnung, dass in Kürze was passiert.

Quelle: Game Informer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading