Fortnite Season 9: Patch Notes für Update 9.41 - Sturmspäher-Scharfschützengewehr jetzt im Spiel

Bald geht die Geburtstagsparty los, bis dahin könnt ihr schon einmal die Bonus-Herausforderungen angehen

Wie von Epic angekündigt, wurde heute um 14:00 Uhr Patch 9.41 auf die Fortnite-Server aufgespielt. Hierbei handelt es sich um ein eher kleineres Update, das vor allen die Geburtstagsfeier zum 2. Erfolgsjahr und die Bonus Herausforderungen ins Rollen bringt. Davon abgesehen gibt es aber doch noch ein paar Neuerungen fürs Battle Royale, den Kreativmodus und den Rette die Welt-Modus. Wir haben euch die wichtigsten Neuerungen und Änderungen im Spiel auf dieser Seite zusammengefasst.

Springe zu:

Neue Waffe "Storm Scout Rifle" lässt euch die Bewegung des Sturm sehen

Das Sturmspäher-Scharfschützengewehr wurde bereits vor ein paar Tagen von Dataminern geleakt, nun ist es in epischer und legendärer Qualität im Spiel verfügbar. Die Besonderheit der neuen Sniper: In das Zielfernrohr ist eine Wetterkarte integriert, auf der die nächsten Augen des Sturms angezeigt werden, noch bevor sie auf der Minikarte erscheinen.

Leider ist die Knarre schadenstechnisch nicht ganz so berauschend: Die epische Variante richtet 81 Punkte, die Legendäre 85 Punkte Basisschaden (202 / 212 bei Kopftreffern) an. Immerhin kann sie 1,1 Schuss pro Sekunde abgeben, auch wenn das Nachladen mit 2,84 Sekunden respektive 2,7 Sekunden wieder ziemlich lange dauert.

Überraschenderweise kommt das Sturmspäher-Scharfschützengewehr in die bestehende Sniper-Auswahl hinzu, ohne, dass ein anderes Modell dafür in den Tresor wandert. Ob der Nutzen der Sturmvoraussicht aber auch den vergleichsweise geringen Schaden wettmachen kann oder ob die Spieler doch lieber zu den gewohnten Modellen greifen, wird sich in den nächsten Tagen zeigen müssen

Fortnite_Patch_Notes_9.41_Sturmspaeher_Scharfschuetzengewehr
Fortnite Season 9: Kurz vor Ende der neuten Staffel bringt Epic noch einmal eine neue Waffe ins Spiel. Das Sturmspäher-Scharfschützengewehr lässt euch die nächsten Sturmzonen voraussehen.

Neu bei Rette die Welt: Die Science-Fiction-Schrotflinte "Pulsar 9000"

Ganz ohne geht es aber natürlich auch nicht. Demenstsprechend findet ihr ab dem 25. Juli (2:00 Uhr MESZ) bis zum 1. August (2:00 Uhr MESZ) die Energieschrotflinte "Pulsar 9000" im wöchentlichen Shop. Die futuristische Knarre verschießt große Plasmaringe, die Feinde durchschlagen.

Fortnite_Patch_Notes_9.41_Pulsar_9000_Rette_die_Welt
Fortnite Season 9: Macht große und vor allem durchgehende Löcher - Die Pulsar 9000 Energieschrotflinte.

Jetzt im Kreativmodus verfügbar: LTM "Objektjagd" und Filmset-Fertigobjekte

Freunde des beliebten Bastelmodus' in Fortnite bekommen mit dem kleinen Update ebenfalls ein paar Neuerungen. Allen voran steht hier der zeitlich begrenzte Modus "Objektjagd", das ihr eventuell bereits unter dem Namen „Prop Hunt“ kennt. Stray Kite hat „Prop Hunt“ ursprünglich erdacht, nun wurde daraus der offizielle LTM Objektjagt - ein spannendes Versteckspiel, das über eine Besonderheit verfügt.

Fortnite Season 9: Nehmt im LTM "Objektjagd" am beliebten Versteckspiel "Prop Hunt" teil.

Neue Fertigobjekte und Galerien

Neben dem neuem LTM gibt es auch noch ein paar neue Galerien, mit denen ihr diesmal Filmsets für eure nächsten Cinematics auf die Karte setzen könnt:

  • Vier neue Filmset-Fertigobjekte: Filmset-Lagerhaus, Filmset-Hubschrauberabsturz, Filmset-Docks und Filmset-Festivität
  • Drei neue Galerien: Filmset - Galerie, Filmsetobjekte - Galerie, Bäume - Galerie B
Fortnite_Patch_Notes_9.41_filmset_Fertigobjekte_Kreativmodus
Fortnite Season 9: Ihr wollt euren eigenen Movie in Fortnite drehen? Hier kommen die dafür notwendigen Filmsets.

Die genauen Details von Patch 9.41 könnt ihr wie immer bei Epic einsehen.

Mehr zu Fortnite Season 9:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading