Day-One-Patch 1.0.1 für Fire Emblem: Three Houses ist da

Behebt "verschiedene Probleme".

Ab heute ist Fire Emblem: Three Houses für Nintendo Switch erhältlich.

Passend dazu hat das Spiel mit Version 1.0.1 einen Day-One-Patch bekommen.

Dieser fügt dem Hauptmenü unter anderem eine Verknüpfung zu zusätzlichen Inhalten im eShop hinzu.

Fire_Emblem_Three_Houses_Day_One_Patch
Zum Release von Fire Emblem: Three Houses gibt es einen Day-One-Patch.

Ebenso lässt euch das Spiel jetzt das Outfit eures Charakters in eurem Raum ändern. Ihr seht das andere Outfit dann im Kloster und während der Kämpfe.

Darüber hinaus behebt der Patch "verschiedene Probleme", um das Spielerlebnis zu verbessern.

Nach der Veröffentlichung wird das Spiel mit einer Reihe von Post-Launch-Inhalten versorgt. Dazu zählt unter anderem ein noch höherer Schwierigkeitsgrad, der kostenlos per Update in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading