Fantasy Strike: "Sonys Einschränkungen" verhindern Cross-Play zwischen PS4 und Switch

Es ist kompliziert.

Sirlin Games setzt bei seinem Prügelspiel Fantasy Strike unter anderem auf Cross-Play, wenngleich es Sony ihnen schwer macht.

Wie die Entwickler angeben, verhindern "Sonys Einschränkungen" zum Beispiel Cross-Play zwischen PlayStation 4 und Switch.

"Fantasy Strike bietet das Maximum an Cross-Play, das uns möglich ist, begrenzt nur durch Sonys Einschränkungen", heißt es.

Fantasy_Strike_kein_PS4_Cross_Play_wegen_Sony
Nicht jeder kann gegen jeden spielen.

Andere Kombinationen sind hingegen möglich. PC-Spieler können mit PC-, PS4- oder Switch-Nutzern spielen. PS4-Spieler spielen gegen PS4- oder PC-Konkurrenten und Switch-Nutzer gegen Switch- und PC-Spieler.

Das Spiel kümmert sich automatisch darum, ihr müsst nichts weiter tun. Wenn ihr möchtet, könnt ihr Cross-Play deaktivieren.

Durch Sonys Haltung ergeben sich zudem Einschränkungen beim FantasyTag, also dem Spielerfortschritt. Dieser ist eigentlich plattformübergreifend konzipiert und erzielte Fortschritte auf PC/Switch gelten für beide Plattformen. Auf der PS4 erreichte Fortschritte bleiben allein auf der PS4.

"Sony erlaubt es nicht, dass Accountdaten anderer Plattformen auf der PS4 verwendet werden und ebenso wenig die Verwendung von PS4-Accountdaten auf anderen Plattformen", schreiben die Entwickler. "Die einzige Einschränkung ist Sonys Zustimmung. Wenn sie ihre Haltung ändern, unterstützen wir das mit Freude. Derzeit ist es uns aber nicht erlaubt, das zu tun."

Quelle: Offizielle Webseite

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading