Fortnite Season 10: Dritter Teaser enthüllt zwei neue Skins

Geht es zurück in die Zukunft? Oder doch in die Vergangenheit?

Epic Games hat das dritte und wohl letzte Teaser-Bild zur morgen startenden Season 10 veröffentlicht und sorgt damit wieder für einige Fragezeichen über den Köpfen der Fans.

Springe zu:

Letztes Teaser-Bild zeigt Epics Version von Ghost Rider und eine weibliche Drift?

Auch mit dem wohl letzten Teaser zur Season X scheint sich das Zeitreise-Thema immer weiter zu bestätigen, obwohl immer noch nicht klar ist, ob es in die Zukunft oder die Vergangenheit (oder beides) geht. Erneut ist auf dem Bild das "X" (altrömisch für 10) zu sehen - diesmal aber deutlich markanter als bei den vorangegangenen Teasern - sowie zwei Gestalten links und rechts davon.

Das Antlitz auf der linken Bildseite erinnert mit seinem brennenden Schädel stark an Marvels Ghost Rider und ist bislang noch unbekannt - wir werden ihn aber sicher bald kennenlernen. Mit der Fuchsmaske auf der rechten Seite sieht es dagegen auf den ersten Blick anders aus. Hier denkt ihr wohl sofort an den Drift-Skin aus Season 5. Er ist es aber nicht, denn zum einen stimmt die Form und Position der Ohren nicht, zum anderen ist die Maske schwarz statt weiß und die Verzierung auf der Stirn Silber statt golden. Viele Fans gehen daher derzeit vom Gegenstück aus - also einer dunklen, weiblichen Drift-Version, die möglicherweise aus einer alternativen Zeitlinie stammt.

Fortnite_Teaser_Drift_Maske
Season 10: Der Drift-Skin sieht der Maske auf dem dritten Teaser recht ähnlich, doch er ist es nicht.

Neben dem Bild selbst scheint auch das damit gepostete "Twist Time. 8.1.2019" die Zeitreise-Theorie zu bestätigen. Lasst euch von dem Zahlendreher beim Datum nicht verwirren, der hat wohl nichts zu bedeuten und ist nur ein Fehler beim englischen Twitter-Account, denn auf dem deutschen Twitter-Konto heißt es korrekterweise "Dreht die Zeit zurück. 1.8.2019". Interessant ist hier das "Dreht die Zeit zurück", das einmal mehr auf eine Reise in die Vergangenheit hindeutet.

Zweites Teaser-Bild zeigt futuristischen Mech und steht wohl mit dem "Besucher" in Verbindung

Bereits das erste Teaser-Bild, das im Verlauf des Fortnite World Cups gezeigt wurde und das ehemalige Dusty Depot und den Bildtext "Denke zurück. 01.08.2019" zeigte, hat die seit Wochen herumschwirrenden Gerüchte um ein mögliches Zeitreise-Motto bestärkt. Während der erste Teaser den Verdacht aber in Richtung einer Zeitreise in die Vergangenheit lenkte, geht das zweite Bild allen Anschein den entgegengesetzten Weg, denn diesmal ist ein großer Roboter / Mech zu sehen, der mit aufblitzenden Kanonen auf einem Berg / Schrotthaufen steht. Zusätzlich liefert Epic den Bildtext "Blickt in die Zukunft. 1.8.2019".

Neben dem Mech, der derzeit für zweifelnde Kommentare wie "Neues Fahrzeug Power Rangers Megazord oder was?" sorgt, hat auch das Symbol auf der linken Bildhälfte die Aufmerksamkeit der Fans auf sich gezogen.

Falls euch das Zeichen bekannt vorkommt, kennt ihr es wohl noch vom "Besucher" der Blockbuster Herausforderung aus Season 4. Bei dem mysteriösen Kollegen befindet sich nämlich das exakt gleiche Zeichen auf der Schulterrüstung.

Fortnite_Der_Besucher_Blockbuster_Skin_Season_X_Teaser
Fortnite: Das Symbol auf der Schulterpanzerung des Besuchers ist identisch mit dem Zeichen auf der linken Bildseite des zweiten Teasers.

Der Besucher landete bekanntlich in einer Kapsel auf der Fortnite-Insel, die sich im Inneren des Meteors befunden hatte. Letzterer führte beim Einschlag zur Zerstörung von Dusty Depot und der Entstehung von Dusty Divot. Nachdem der Besucher den Raketenstart am Ende von Season 4 einleitete und damit für die vielen Risse auf der Insel sorgte - die viele Fans damals für Zeitanomalien hielten -, lagt der Verdacht nahe, dass es sich beim Besucher um einen Zeitreisenden handelte, was derzeit noch mehr Sinn ergibt.

Während sich mit dem neuen Bild das Zeitreise-Thema immer weiter zu bestätigen scheint, stellt sich nun die Frage, in welche Richtung es auf der Zeitachse gehen soll. Mal sehen, was uns morgen das dritte und wohl auch letzte Bild zeigen wird.

Erster Season X Teaser zeigt ursprüngliches Dusty Depot - wird die alte Karte wiederbelebt?

Die Weltmeister im Fortnite World Cup sind entschieden und Season 9 liegt mit seinen Geburtstags- und Bonus-Herausforderungen in den letzten Zügen. Es sind noch drei Tage, bis es mit Season 10 losgeht und wie schon bei den vergangenen Staffeln heizt Epic die Spannung mit kleinen Teasern kräftig an. Das erste Bild wurde bereits veröffentlicht und führt zu wilden Spekulationen:

Im Verlauf des dritten und letzten Tages der Fortnite WM wurde ein erstes Teaser-Bild gezeigt, das mittlerweile auch auf Twitter und im Spiel zu finden ist. Darauf zu sehen sind die drei Lagerhallen des ehemaligen Dusty Depots.

Diese Hallen wurden am Ende von Season 3 durch den Einschlag eines Meteoriten zerstört, wodurch auch der gigantische Krater in der Mitte der Karte entstanden ist. Aus den Überresten der 3 Hallen wurde mit Patch 5.4 das Dusty Diner Cafe, das es bis heute gibt. Ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist der Schriftzug "Fortnite X" (X = altrömische Zahl für 10) und im Bildtext heißt es: "Denke zurück. 01.08.2019".

Im Season 4 Trailer wird der Einschlag des Meteoriten gezeigt.

Was könnte das Season X Bild beuten?

Wie es scheint, waren die Gerüchte, die wir auf der Seite Fortnite Season 10 - Alle Infos, Fakten und auch ein paar Gerüchte bereits erwähnt hatten und eine mögliche Rückkehr zur alten Fortnite-Map vermuten ließen, doch nicht so abwegig. Zumindest ist dass das Naheliegendste, wenn man sich das Teaser-Bild und den Bildtext ansieht. Demnach wäre das nächste Motto / Thema von Season 10 "Zeitreisen".

Epic wird sich dabei aber (hoffentlich) nicht damit zufriedengeben, einfach nur den Krater wieder aufzuschütten und die alten Orte wieder auf die Karte zu klatschen, wie es viele Spieler derzeit befürchten. Falls die alten Orte tatsächlich wiedereingeführt werden sollten, wird das wohl auch nicht eins zu eins passieren, sondern wohl in veränderter Form - wer weiß schon, welche Nebeneffekte die Explosion der Energiekugel in Loot Lake mit sich bringt.

Vielleicht führt die Explosion der Kugel ja aber auch zu einem Zeitreisephänomen, das uns nicht nur in die Vergangenheit der Season 3 zurückbringt, sondern noch viel weiter? Quasi in eine Urzeitversion der Insel, auf der die Dinosaurier ihre Spuren hinterlassen. Mal sehen, was das nächste Teaser-Bild zeigt, das bald veröffentlicht werden dürfte.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading