Langeweile auf der Arbeit? Spielt Diablo 1 jetzt im Browser!

Shareware oder Vollversion.

Wenn auf der Arbeit gerade nichts zu tun ist, könnt ihr euch jetzt ein wenig die Zeit mit Diablo 1 im Browser vertreiben.

Eine Gruppe von Programmierern unter der Federführung von "GalaXyHaXz" begann im letzten Jahr damit, denn Quellcode des Spiels zu rekonstruieren. Damit sollte es anderen ermöglicht werden, das Spiel zum Beispiel in Webbrowser zu portieren.

Dabei hielt man sich an den originalgetreuen Code inklusive Bugs.

Diablo_1_Classic_im_Browser_spielen
Diablo 1 könnt ihr jetzt im Browser spielen.

Das machte es jetzt wiederum einer Mod-Gruppe namens Rivsoft möglich, Diablo 1 für alle im Brwoser spielbar zu machen.

Auf ihrer Webseite könnt ihr den Quellcode des Devilution-Teams von GalaXyHaXz und Co. herunterladen, zieht ihn dann in den Browser und spielt somit die Shareware-Version von Diablo 1.

Wer ein Exemplar von Diablo 1 hat - gibt es zum Beispiel bei GOG -, kann die Datei "DIABDAT.MPQ" aus dem Installationsverzeichnis des Spiels via Drag and Drop in das Browserfenster mit der Rivsoft-Seite ziehen und so die Vollversion spielen.

Und falls der Chef kommt, einfach schnell den Tab wechseln oder den Browser schließen.

Quelle: Kotaku

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading