Pikachu erobert London: Es öffnet vorübergehend ein Pokémon Center

Nur einen Monat lang.

Wer im Oktober oder November zufällig in London ist, kann dort ein Pokémon Center besuchen.

Besagtes Pop-up Pokémon Center wird dort am 18. Oktober eröffnet.

Bis zum 15. November habt ihr die Möglichkeit, dort verschiedene Pokémon-Artikel zu kaufen, darunter auch exklusive Designs, die es ausschließlich dort gibt.

Pokemon_Center_London
Ein Designentwurf für das Pokémon Center.

Das Geschäft befindet sich dann in Westfield London, die genaue Adresse lautet: Ariel Way, Shepherd's Bush W12 7GF.

Dieses vorübergehende Geschäft entsteht anlässlich der Veröffentlichung von Pokémon Schwert und Schild für Nintendo Switch.

Zugleich möchte Nintendo damit Großbritannien als Inspirationsquelle für die Galar-Region im Spiel würdigen.

Beide Spiele sind ab dem 15. November für Nintendos Konsole erhältlich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading