Nach Kritik: Epic entfernt überteuertes, recyceltes Haustier aus dem Store

Nachdem Fortnite-Fans erbost über das lieblos zweitverwertete Battle-Pass-Item waren

Update: Epic hat auf die Kritik der Fans reagiert und Gunnar, den Hund, aus dem Shop und aus dem Spiel entfernt. In einer Stellungnahme gegenüber Eurogamer gestand Epic ein, dass man das Haustier "nicht hätte veröffentlichen sollen" und entschuldigte sich dafür.

Ursprüngliche Meldung (14. August 2019):

Die heutigen Neuigkeiten im Fortnite-Shop umfassen unter anderem ein neues Haustier, einen Hund namens Gunner. Und der kommt dem einen oder anderen ein wenig zu bekannt vor.

Woran das liegt? Nun, wer Bonesy aus dem Battle Pass der sechsten Season kennt, identifiziert Gunner als simplen Reskin: Das Fell ist eher gelb als beige und auf dem ansonsten identischen Halstuch prangt ein weißes Logo. Aber ansonsten ist es der gleiche Hund. 1.000 V-Bucks (= 10 Euro), bitte"

Einen direkten Vergleich hat auf Reddit der User PhantomRacer32 angestrengt:

1

Vielleicht wäre es nicht so schlecht aufgefasst worden, betonte Epic nicht immer, dass Fortnites Battle-Pass-Inhalte niemals separat angeboten werden. Zudem gab es im Season 6 Battle Pass bereits in diversen Ausführungen, die allesamt deutlich unterschiedlicher waren als Gunner hier. PFUI GUNNER! Böser Gunner!

Schon im Juni klagten die User, Epic breche seine eigenen Regeln, indem es eine Variante des Battle-Pass-Characters Drift im Store anbot. Und diese Variante hatte komplett andere Kleidung, eine andere Frisur, Accessoires und so weiter, war, kurzum, komplett verändert. Gunner auf der anderen Seite ... PFUI! Ab ins Körbchen!

"Wow, sie verkaufen tatsächlich eine buchstäbliche Umfärbung eines alten Battle-Pass-Gegnstands für zehn Dollar, nicht einmal ein neues Modell", schreib ein Fan in dem Reddit-Thread zum Thema.

"Das ist bislang das Schlimmste. Unfassbar," entrüstet sich ein anderer.

Andere wundern sich in erster Linie über den Preis:

"Zwei witzige Fakten: Two fun facts: 1. Der Hund ist teurer als ein Battle Pass"That dog is more expensive than a Battle Pass. 2. BaTtLe pAsS oBjEkTe sInD eXkLuSiv."

Und tatsächlich, wo ein Battle Pass 950 V-Bucks kostet und zahlreiche kosmetische Items enthält, schlägt Bonesy mit 1.000 V-Bucks zu Buche.

Andere Neuigkeiten zum bevorstehenden Update, entnehmt ihr den Fortnite Patch-Notes zu Update 10.10.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

The Last of Us 2 - Komplettlösung und Tipps

Die vollständige Lösung mit Artefakten, Sammelkarten, Münzen und vielem mehr!

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

The Last of Us 2: Alle Safe Codes und Tresor Kombinationen

Wo ihr Safes und Tresore findet und mit welchen Codes ihr sie öffnet.

Resident Evil 3 Remake - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Euer Guide durch Raccoon City und den Kampf gegen Nemesis.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading