Taito macht ein neues Bubble Bobble exklusiv für Nintendo Switch

Und wo bleibt endlich Quix?

Hände hoch! Wer hier kennt noch Bubble Bobble? Ich gebe zu, ich hatte nicht einmal eine Ahnung, dass Entwickler Taito noch existiert, aber den Arcade-Klassiker, der uns Mitte bis Ende der Achtziger hierzulande vornehmlich auf C64, Amiga und dem NES beschäftigte, nehme ich trotzdem gerne mal in einer Neuauflage mit.

Bubble Bobble 4 Friends heißt der neue Teil und erscheint exklusiv für Switch, neben den bekannten Solo- und Zwei-Spieler-Modi wird es mit dem Release am 19. November auch einen Modus für vier geben.

Und das sieht nicht mal schlecht aus:

"Bubble Bobble ist in Europa ein extrem beliebter Titel, wir freuen uns sehr, in Europa einen Vorverkauf in Zusammenarbeit mit ININ Games und Strictly Limited Games abzuhalten", so Hiroshi Uemura von Taito. "Es ist der erste intern entwickelte Titel seit Taito wieder auf den Verbrauchermarkt zurückgekehrt ist und das Entwicklungsteam ist begeistert, an dieser berühmten Marke zu arbeiten. Ich hoffe sehr, dass es vielen Leuten gefallen wird."

Zusätzlich zu der digitalen und der Handelsversion wird Strictly Limited Games eine Collector's Edition herausbringen.

In Bubble Bobble spielt man Bub und Bob, die Dutzende Ein-Screen-Platform-Level durchlaufen, um Gegner in Seifenblasen einzufangen. Der Titel hatte damals schon unterschiedliche Enden. Sein Erschaffer, Fukio Mitsuji, der später auch für das sehr nette Sequel Rainbow Islands verantwortlich zeichnete, verstarb leider 2008, sieht sein Werk also nicht mehr in großem Stil in der Neuzeit einkehren.

Hier noch ein paar Impressionen, sagt mir ruhig, wenn die nur Leuten Lust aufs Spiel machen, die das Original kennen:

1
2

Hm... Taito gibt's also wieder. Wo bleibt denn dann ein neues Quix?!

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureDie Castlevania Anniversary Collection gibt sich kompetent, aber schmucklos

… und zwei Auslassungen ärgern dann doch - ohne zu überraschen

FeatureDie fünf besten und schlechtesten (!) Super Mario-Spiele

Klempnerliebe - und die Leichen im Keller, die man ihretwegen vergisst.

FeatureDie 50 besten Spiele für Nintendo Switch

Diese Hits zu verpassen, könnt ihr euch nicht leisten.

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading