WayForward kündigt ein neues Shantae und Vitamin Connection für Nintendo Switch an

Setzt die Erfolgsreihe fort und wagt etwas Neues.

WayForward kann sich über zu wenig Arbeit nicht beklagen. Aktuell arbeiten die amerikanischen Platformer-Experten an der nächsten Episode für die Shovel Knight Treasure Trove (King of Cards) und unterstützt Aarne Hunziker an Cyber Shadow, einem Ninja-Actionspiel. Beide werden wir uns für euch auf der gamescom anschauen. Und dann kommt ja nächsten Monat auch schon River City Girls für die Switch heraus.

Aber weil die nicht mehr allzu weit entfernt sind, kündigte der Entwickler gestern und heute zwei neue Spiele an.

Gestern machte bereits Vitamin Connection den Anfang:

1
Mehr Bilder gibt es leider nicht, aber wir haben anhand der Beschreibung schon eine Vorstellung gewonnen, was es ist.

Weder einen Trailer noch einen echten Screenshot gibt es, aber wenn man WayForwards Beschreibung so hört, klingt es alles nach einem Mix aus Lovers in a dangerous Spacetime und Dr. Mario: Als Vita-boy und Mina-Girl fliegt man zu zweit im Koop in einem tablettenförmigen Raumschiff in seine Patienten und nutzt dann Vitaminstrahler und Greifhaken für ... nun ja ... medizinische Zwecke, um die Sable-Familie und ihren Hund zu retten. Offenbar kontrolliert man das Schiff mit verteilten Rollen.

Neben einem Trailer oder echten Screenshots aus dem Spiel blieb WayForward auch einen Termin und Preis schuldig. Schade.

Fans von Shantae wird unterdessen heutige Ankündigung freuen: Shantae and the Seven Sirens setzt die Serie, die man mittlerweile als Traditionsreihe bezeichnen darf, endlich fort. Hier sind neben einer Switch-Version auch Versionen für PlayStation 4, Xbox One, PC und Apple Arcade geplant. Mal wieder gibt es handgezeichnete Grafiken, auf unterstützten Geräten 4K-Auflösung und natürlich die Rückkehr von alten Fan-Favoriten, wie etwa Shantaes ewiger Rivalin Risky Boots (bester Name!)

3
4
5
6
Neue Shantae and the Seven Sirens Impressionen.

Neu ist eine Art Sammelkartensystem, dass dieser offenen und Metroidvania-angehauchten Welt eine zusätzliche Interaktionsebene verleiht, wenn man Shantaes Kräfte durch die Karten seinen Bedürfnissen anpasst.

Shantae ist immer für eine Runde gut. Leider gibt es auch hier weder Bewegtbilder, noch einen Preis oder Termin. Schade.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading