Die FIFA 20 Bundesliga soll mit 13 neuen Stadien, 180 Headscans und einem offiziellen Übertragungspaket so authentisch wie nie zuvor werden

Für die Extraportion Realismus!

EA hat heute einen neuen Trailer und genauere Details zum bald erscheinenden FIFA 20 vorgestellt, von denen unter anderem die Bundesliga profitieren soll.

Das sind zum einen neue Headscans (3D-Laserscans von den Köpfen der echten Fußballprofis) von mehr als 180 Spielern. Dazu gehören beispielsweise Thorgan Hazard und Julian Brandt (Neuzugänge bei Dortmund), Lucas Hernandez vom FC Bayern München, aufstrebende Stars wie Kai Havertz von Bayer 04 Leverkusen und vielen mehr, die dadurch so authentisch und lebensecht wie möglich herüberkommen sollen.

fifa20_haverts_hero_hires_16x9_bundesliga_aug14_min.jpg.adapt.crop16x9.1455w
Auch dieser Profischädel wurde mittels Laser eingescannt, um seinem Besitzer in FIFA 20 exakt zu repräsentieren.

Das nächste auf der Liste betrifft die Stadien. Zu den bereits bestehenden Stadien wie Dortmunds Signal Iduna Park, Berlins Olympiastadion, der Borussia-Park in Mönchengladbach oder die Veltins-Arena in Gelsenkirchen, wird es in FIFA 20 auch 13 neue Stadien geben, die im Detail eingescannt wurden. Dazu gehören:

  • wohninvest WESERSTADION in Bremen
  • Commerzbank-Arena in Frankfurt
  • RheinEnergieSTADION in Köln
  • Volkswagen Arena in Wolfsburg
  • Red Bull Arena in Leipzig
  • BayArena in Leverkusen
  • PreZero Arena in Sinsheim
  • WWK ARENA in Augsburg
  • OPEL ARENA in Mainz
  • Düsseldorf-Arena

Außerdem werden die Stadien der Zweitligisten Hamburger SV, Hannover 96, VfB Stuttgart und 1. FC Nürnberg in FIFA 20 enthalten sein.

fifa20_rb_leipzig_stadium
Jetzt darf auch in der Red Bull Arena in Leipzig das Tor vollgeballert werden.

Zu guter Letzt wurde das "authentische Broadcast Package" vorgestellt. Hinter dem seltsamen Begriff verbringt sich ein authentisches Übertragungspaket mit sämtlichen visuellen und akustischen Elementen der Bundesliga-Spiele, mit sich die Partien im Karrieremodus und im Anstoßmodus wie echte Übertragungen im Fernsehen anfühlen sollen. So hört ihr beispielsweise die Bundesliga-Hymne vor dem Matchstart, seht den authentischen Spielball sowie die Teambilder und die Spielpräsentation wie man es von einer Fernsehübertragung kennt.

FIFA 20 erscheint am 27. September 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC (via Origin) erhältlich sein.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading