gamescom 2019: Streets of Rage 4 erscheint für Nintendo Switch und neuer Trailer stellt neuen Charakter vor

Cherry Hunter steigt mit Gitarre in den Ring und prügelt sich auch bald auf der Switch.

Wie Publisher und Co-Entwickler Dotemu (Wonder Boy: The Dragon's Trap, Windjammers 1 und 2), Co-Entwickler Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon's Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) heute im Rahmen der gamescom 2019 bekannt gaben, erscheint Streets of Rage 4 neben dem PC, PlayStation 4 und Xbox One auch für Nintendo Switch.

Gleichzeitig wurde ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht, der den neuesten Charakter und weitere Plattformen sowie Lichtverhältnisse vorstellt. Beim prügelnden Neuzugang handelt sich um die knallharte Gitarrenkriegerin "Cherry Hunter", die sich Blaze Fielding und Axel Stone anschließen wird.

"Cherry Hunter ist die Tochter von Adam Hunter aus den ursprünglichen Streets of Rage. Cherry wurde von ihrem Vater und Axel ausgebildet und lernte von klein auf Selbstverteidigung. Ihr Interesse, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und Polizistin zu werden, verblasste jedoch bald und wurde durch ihre Liebe zur Musik ersetzt. Heute spielt sie mit ihrer Elektro-Progressive-Rockband an einigen der gefährlichsten Orte in Wood Oak City. Sie mag jung aussehen, man sollte sie aber nicht unterschätzen - sie ist eine erfahrene Veteranin, die Ärsche versohlt und durchaus weiß, wo der Hammer hängt."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading