Pinkelpause: Hideo Kojima bringt neue Trailer zu Death Stranding auf die gamescom

Strand on your feet! 

Wie angekündigt, betrat auf der Opening Night Live Hideo Kojima die Bühne. Allein dafür gab es schon stehende Ovationen.

Death Stranding befinde sich gerade in der Crunch-Phase und er sollte gar nicht auf der gamescom sein, erzählte Kojima. "Aber ich wollte euch alle treffen, deshalb kam ich nach Deutschland."

Dann zeigte er insgesamt drei neue Trailer, und die ließen sich nicht lumpen, wenn es um die typische, freidrehende Kojima-Verschrobenheit geht: Der erste dreht sich um den Charakter Mama, gespielt von Margaret Qualley. Wolltet ihr schon immer mal eine junge Frau ein unsichtbares Baby wiegen sehen, geht heute euer Traum in Erfüllung:

Tatsächlich soll sich dahinter eine tragische Geschichte verbergen, denn das Baby von "Mama" wurde auf "der anderen Seite geboren. Über die Nabelschnur bestehe aber weiterhin eine Verbindung zwischen den beiden, weshalb sie sich nicht von ihrem Aufenthaltsort entfernen könne.

Kontext? Was fragt ihr mich!?

Der nächste Trailer dreht sich um Deadman (Guillermo del Toro) und erklärt wortreich, wie die Bridge Babys funktionieren. Wenn ihr das so genau verstanden habt, weiht uns in den Kommentaren unter dieser News ein.

Del Toros Charakter weist Norman Reedus' Charakter Sam darauf hin, dass Bridge Baby seine kurze Lebenserwartung haben und öfter mal ein Upgrade haben müssen. Sam solle sich emotional daher nicht zu sehr auf das "BB" einlassen. Dreimal dürft ihr raten, was im folgenden Gameplay-Trailer und im Laufe des Spiels passiert:

Auf seiner Quest "die Welt von Ost nach West wieder zu verbinden" fängt das Baby schon mal an zu schreien, zum Beispiel, als Bridges einen Hang runterfällt. Mit dem Bewegungssensor des Dual Shock muss man es dann wiegen, damit es sich beruhigt. Aber nicht zu feste, wie Kojima zu verstehen, den sonst wird es sauer.

Unterwegs von einer Stadt zur nächsten gebe es "Hindernisse, wie die BTs und Terroristen" und sicher auch Sams Emotionen, die Kojima mit all den Baby-Interaktionen sicher nicht zu manipulieren versucht.

Ach, ganz vergessen. Der Gameplay-Trailer startete damit, dass sich Sam erst einmal erleichterte, indem er eine Pinkelpause einlegte. Das soll man auch "als Waffe" einsetzen können. Und ich bin nicht sicher, ob ich das geträumt habe, aber ich glaube, ich habe gehört, dass unter anderem Pilze dort wachsen sollen, wo viele Leute ihre Blase leeren.

Alles klar? Das Spiel erscheint am 8. November, zunächst wohl exklusiv für Sony Playstation, später aber offenbar auch für den PC.

Zu den Kommentaren springen (25)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

GTA 5 Cheats - Alle Codes und Telefonnummern für PS4, PC und Xbox

Waffen, Fahrzeuge und Geld - Alles, was das Herz begehrt!

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (25)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading