Fortnite Season 10: Mission Schrottsturm - Lösung aller zeitlich begrenzten Aufgaben in Woche 4

So erledigt ihr die sieben täglichen Aufgaben von Woche 4

Die zeitlich begrenzt Mission in Fortnite Woche 4 hört diesmal auf den Namen Schrottsturm und steht allen Spielern kostenlos zur Verfügung. Sie umfasst insgesamt sieben normale Aufgaben, von denen im Verlauf der nächsten sieben Tage jeweils eine pro Tag um 15:00 Uhr aktiviert wird. Welche Herausforderungen euch genau erwarten und wie ihr sie schnell lösen könnt, um die Belohnungen zu kassieren, zeigen wir euch auf dieser Seite.

Übersicht der Aufgaben der normalen Mission "Rabiates Plündern":

Ihr habt einen Battle Pass? Dann könnt ihr als Nächstes die Mission Rabiates Plündern angehen.

Verbrauche instabile Sofortgegenstände (5 Stück) - Donnerstag, 22.08.2019

Die erste Aufgabe der neuen Woche 4 ist ziemlich simpel, sorgt bei einigen Spieler aber für Verwirrung, da ihnen nicht ganz klar ist, was Epic mit "instabile Sofortgegenstände" meint. Es handelt sich dabei um neue Gegenstände, die erst kürzlich mit Inhaltsupdate 1 für V10.10 ins Spiel eingeführt wurden. Die Details dazu und wo ihr sie finden könnt, haben wir euch auf der Seite Fortnite Season 10: Verbrauche instabile Sofortgegenstände - So geht's zusammengefasst. Als Belohnung gibt es übrigens 10 Battle Sterne zu verdienen.

Fortnite_Season_10_Verbrauche_instabile_Sofortgegenstaende_Woche_4_Mission_Schrottsturm
Fortnite Season 10: Solche instabilen Sofortgegenstände sollt ihr finden und benutzen.

Spiele Arena-Matches (3 Stück) - Freitag, 23.08.2019

Hier muss man wohl nicht viel erklären. Die "Arena" ist einer der vielen Spielmodi (wie Spielwiese, Gruppenkeile, Solo, Duo etc.), die in Fortnite zocken könnt. Ihr könnt die Arena wahlweise Solo oder mit zwei Freunden im Team als Trio betreten und nehmt so an den Ranglistenkämpfen teil. Für die Aufgabe spielt es keine Rolle, ob ihr alleine oder im Team antretet und ob ihr die Matches gewinnt oder verliert. Als Belohnung gibt es 500 leicht verdiente Erfahrungspunkte.

Unser Partner von WohltatTV erklärt euch hier noch einmal die Detail der Arena. Schaut doch mal auf seinem Kanal vorbei und lasst ein Abo da.

Eliminierungen mit Zielfernrohrwaffen (2 Stück) - Samstag, 24.08.2019

Die dritte Aufgabe ist wohl auch die Schwierigste in Woche 4: Zwei Gegner sollt ihr mit einer beliebigen Waffe mit Zielfernrohr ins Jenseits befördern. Dafür müsst ihr als Erstes eine geeignete Waffe finden. Folgende Knarren mit Zielfernrohr gibt es derzeit im Battle Royale:

  • Sturmgewehr mit Zielfernrohr
  • Schweres Scharfschützengewehr
  • Automatisches Scharfschützengewehr
  • Repetier-Scharfschützengewehr
  • Annäherungsgranatwerfer

Ihr könnt die Pusten auf dem Boden, in Truhen, Lamas und Vorratslieferungen finden oder aus Verkaufsautomaten ziehen. Sollet ihr mit den Snipern im Speziellen oder den Zielfernrohrwaffen im Allgemeinen nicht gut zurechtkommen raten wir euch: Versucht Spieler zuerst niederzustrecken und führt den Kill dann mit der Zielfernrohrwaffe aus. In diesem Zusammenhang spielt ihr am besten in einem großen Teammodus wie der Gruppenkeile, da die Spieler hier oftmals risikofreudiger spielen (man kann ja wiederbelebt werden).

Nachdem die Aufgabe etwas anspruchsvoller ist, gibt es dafür auch eine bessere Belohnung: den Ladebildschirm "Schrottsturm", der euch zum geheimen Stern von Woche 4 führt.

Füge Gegnern Kopfschussschaden zu (500 Punkte) - Sonntag, 25.08.2019

Falls ihr es mit der Herausforderung nicht besonders eilig habt, solltet ihr einfach ein paar Runden Fortnite zocken, dann dürfte sich Sache früher oder später von ganz allein erledigen - schließlich versucht man immer Kopftreffer zu landen. Wollt ihr 500 Punkte aber so schnell wie möglich erreichen, sind zwei Ansätze empfehlenswert: Der erste und einfachste Weg ist die Schrotflinte. Geht damit in den direkten Nahkampf und ballert eurem Kontrahenten die Rübe weg. Alternativ könnt ihr euch vor entsprechenden Ködern (Vorratslieferungen, Loot-Lamas, Truhen etc) mit der Sniper auf die Lauer legen und herumlaufende Spieler umnieten. Als Belohnung gibt es 10 Battle Sterne.

Durchsuche im Verlauf eines Matches eine Truhe an verschiedenen benannten Orten (3 Stück) - Montag, 26.08.2019

Auch die Aufgabe zum Wochenstart ist ziemlich einfach: Ihr sollt drei Truhen an benannten Orten öffnen. Wie immer könnt ihr euch dafür beliebig viele Runden Zeit nehmen und es spielt auch keine Rolle, ob ihr alle drei Truhen an einem Ort öffnet oder sie über mehrere verteilt. Falls euch "benannte Orte" nichts sagt: Das sind alle Bereiche mit einem eigenen Namen auf der Karte (Tilted Town, Pressure Plant, Dusty Divot etc.). 1.000 Erfahrungspunkte Sterne sind die Belohnung für eure Truhenjagd.

Lande in verschiedenen Matches bei Pressure Plant oder Happy Hamlet (3x) - Dienstag, 27.08.2019

Am Dienstag gibt euch Epic zwei Landeziele vor, zwischen denen ihr wählen könnt, um dort nach dem Sprung aus dem Battle Bus zu starten: Pressure Plant beim Vulkan in der nordöstlichen Ecke der Karte (Planquadrat H3 / H4) oder Happy Hamlet im verschneiten Süden (Planquadrat D9). Wir empfehlen euch Happy Hamlet, denn hier gibt es zum einen die meisten Truhen im gesamten Spiel (33 Stück), zum anderen ist dort in der Regel relativ wenig los - auch wenn sich das in dieser Woche wohl etwas ändern dürfte. Für den Abschluss der Aufgabe müsst ihr in drei verschiedenen Spielrunden an einem der beiden Orte landen, dann dürft ihr euch über 1.000 Erfahrungspunkte freuen.

Füge gegnerischen Gebäuden schaden zu (1.000 Punkte) - Mittwoch, 28.08.19

Die letzte Aufgabe der Schrottsturm-Mission ist simpel: Ihr sollt Gebäude beschießen, die von feindlichen Spielern errichtet wurden, und insgesamt 1.000 Punkte Schaden daran anrichten. Sie müssen nicht zwingend dabei zerstört werden, es zählt nur der Schaden. Im Grunde müsst ihr für die Aufgabe nichts tun, als ein paar Runden Fortnite zu spielen, denn feindliche Strukturen einreißen gehört zum täglichen Geschäft.

Wollt ihr die Sache aber forcieren, solltet ihr euch Gebäude suchen, die bereits verlassen wurden. Dafür eignen sich besonders Strukturen, die sich am Rand der Sturmzone befinden. Ihr könnt euch aber auch einen Gegner suchen und ihn beschießen, damit er sich einmauert. Es spielt übrigens keine Rolle, wie viele Runden ihr dafür benötigt und mit welcher Waffe ihr den Schaden anrichtet. Als Belohnung dürft ihr euch über 10 Battle Sterne freuen. Als Belohnung gibt es 2.000 Erfahrungspunkte.

Aktuelles Event: Geheimnis Herausforderungen von "Ein Meteorischer Aufstieg"

Mehr über Missionen und Fortnite Season 10:

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading