Gamestops interne Datenbank deutet bevorstehende Switch-Ankündigungen an

Neue Direct-Ausgabe im Anmarsch?

Eine neue Nintendo-Direct-Ausgabe könnte vor der Tür stehen.

In der internen Datenbank von Gamestop finden sich aktuell neue Platzhalter-Einträge für Switch-Produkte.

Die Informationen stammen vom gleichen Leaker, der kurz vor der E3 mehr als 20 neue Spiele andeutete.

Nintendo_Switch_Neue_Spiele_GameStop_Datenbank
Bringt uns der September wieder eine neue Direct-Ausgabe?

Zwar waren auch auf der gamescom viele Switch-Spiele zu sehen, die sind aber weitestgehend bereits bekannt.

Zu bedenken ist auch, dass es die letzten drei Jahre immer im September eine neue Nintendo-Direct-Ausgabe gab.

Wenn die Einträge in Gamestops Datenbank ein Indiz dafür sind, könnte das auch in diesem Jahr der Fall sein.

Quelle: Twitter, Nintendo Life

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading