Diese PC-Hardware braucht ihr zum Spielen von Ghost Recon Breakpoint

Von Minimum bis Elite.

Am 4. Oktober erscheint Ghost Recon Breakpoint und jetzt könnt ihr schauen, ob euer PC noch dafür gerüstet ist.

Ubisoft hat die offiziellen Systemanforderungen für die PC-Fassung veröffentlicht und zeigt, was ihr für verschiedene Konfigurationen benötigt.

Auf dem PC unterstützt das Spiel Auflösungen bis zu 4K und Ultra-Wide- sowie Multi-Monitor-Setups, die Framerate ist nicht begrenzt, die Steuerung anpassbar. Ebenso unterstützt das Spiel AMDs FidelityFX, Gameplay- und Menü-Eye-Tracking via tobii und Discord ist integriert.

Ghost_Recon_Breakpoint_PC_Hardware_Systemvoraussetzungen
Welche Hardware ihr für Ghost Recon Breakpoint benötigt, hängt davon ab, womit ihr euch begnügt.

Anbei die Hardwareanforderungen des Spiels:

Minimum - Niedrige Einstellungen - 1080p

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1 oder 10
  • Prozessor: AMD Ryzen 3 1200/Intel Core I5 4460
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon R9 280X/Nvidia Geforce GTX 960 (4 GB)

Empfohlen - Hohe Einstellungen - 1080p

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1 oder 10
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 1600/Intel Core I7 6700K
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 480/Nvidia Geforce GTX 1060 (6 GB)

Ultra - Ultra-Einstellung - 1080p

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X/Intel Core I7 6700K
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700XT/Nvidia Geforce GTX 1080

Ultra 2K - Ultra-Einstellung - 2K

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X/Intel Core I7 6700K
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700XT/Nvidia Geforce GTX 1080

Elite - Ultra-Einstellung - 4K

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X/Intel Core I7 7700K
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon VII/Nvidia Geforce RTX 2080

Am 5. September beginnt die Closed Beta des Spiels. Als Vorbesteller und als Nutzer von Uplay+ könnt ihr daran teilnehmen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading