Mario und Sonic Olympia 2020 weckt Erinnerungen an das Wii-Rumgefuchtel

Aber Spaß macht es. Wenn man den Dreh raus hat.

Mit Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 wird es für Mario, Sonic und ihre Freunde ab November wieder sportlich: Ob auf der Rennstrecke, im Wasser, auf dem Wasser oder im Ring. Über 30 spielbare Sportarten, wie die altbewährten Disziplinen Hürdenlauf, Schwimmen, Fußball und Volleyball, aber auch neue, wie Skateboarden, Karate, Surfen oder Klettern, warten auf eurer sportliches Talent im Wettkampf. Könnt ihr euch durchsetzen und Olympiasieger werden?

Das wollten Benjamin und ich im Zweikampf auf der gamescom wissen, leider stand in der Demo keine der neuen Disziplinen zur Verfügung, so dass wir im Hürdenlauf und Bogenschießen gegeneinander antraten. Und was soll ich sagen? Ich dachte, die Zeiten der Bewegungssteuerung wären inzwischen vielleicht passé, aber...

Mit schnellen Drehbewegungen der Joy-Cons in unserer Hand versuchen wir den Vorsprung zueinander auszuweiten, und mit einer schnellen Bewegung nach vorne rechtzeitig abzuspringen, um ohne hängenzubleiben über die vielen Hürden zu springen. Zugegeben, etwas albern sieht das dann schon aus, macht aber auch Spaß.

Im ersten Anlauf können wir beide nicht eine einzige Hürde meistern, gewinnen tue ich trotzdem das erste Spiel. Wie das geht? Keine Ahnung, aber offenbar kann man auch ohne über die Hürden zu springen der Schnellste sein. Ist das der Sinn dahinter? Im zweiten Versuch klappt es dezent besser und Benjamin springt mit Yoshi wie nichts darüber hinweg, sichert sich den oberen Platz auf dem Treppchen.

Präzision war dagegen im Bogenschießen gefragt. Haltet die Joy-Con nach vorne, drückt auf dem rechten Joy-Con R und zieht so den Pfeil zu euch heran, während ihr mit dem linken Controller in der Hand mittels sanfter Bewegungen zielt, ehe ihr mit R wieder loslasst und den Pfeil nach vorne - und hoffentlich in die Mitte - schießt. Das hier ist nichts für Grobmotoriker.

Wer will, kann sich aber von der Bewegungssteuerung verabschieden und stattdessen Knöpfchen drücken - das Spiel lässt euch da die Wahl, ob ihr euch müde machen möchtet oder nicht. Aber stellt euch folgende Frage: Möchtet ihr wirklich auf die unterhaltsamen Momente voller Rumgefuchtel verzichten, wenn noch keiner eurer Freunde einen Plan davon hat, was er oder sie da tut?

Ebenfalls neu sind die klassischen 2D-Wettkämpfe der Disziplinen, die ein waschechtes Retro-Feeling versprühen - der Trailer oben veranschaulicht das ganz gut. Testen konnten wir diese aus Zeitgründen leider nicht mehr. Und wer mit Freunden spielen will, kann das sowohl lokal als auch online tun.

Aufgrund der kurzen Spielzeit lässt sich das Spiel im Großen und Ganzen schwer einschätzen, der Spielspaß lässt sich dagegen jedoch bereits erahnen. Falls ihr mit den Vorgängern euren Spaß hattet, werdet ihr diesen aller Wahrscheinlichkeit nach auch beim neuen Ableger haben, revolutionäre Änderungen gab es auf den ersten Blick nämlich nicht.

Entwickler/Publisher: Sega - Erscheint für: Switch - Preis: ca. 60 Euro - Erscheint am: 8. November - Gespielte Version: Switch

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading