World War Z bietet euch jetzt wöchentliche Herausforderungen mit dem neuen Update

Proving Grounds.

Das neue Proving-Grounds-Update für World War Z gibt euch neue Dinge zu tun.

Es umfasst unter anderem einen wöchentlichen Herausforderungsmodus als Neuerung.

Schließt ihr diese Herausforderung ab, erhaltet ihr eine neue In-Game-Währung als Belohnung, die ihr in Items zur Individualisierung eures Charakters investieren könnt.

World_War_Z_Proving_Grounds_Update_woechentliche_Herausforderungen
Wöchentliche Herausforderungen erwarten euch jetzt in World War Z.

Dazu zählen verschiedene Farbschemen, Kopfbedeckungen, Rucksackanhänger und andere Dinge.

Ebenso erwartet euch eine neue Playlist mit einzigartigen Gameplay-Modifikatoren, wodurch zum Beispiel alle Waffen durch Armbrüste ersetzen werden oder alle Spieler Schaden erleiden, wenn sie zu nah beieinander stehen.

Außerdem bekommt ihr das neue FN-FAL-Kampfgewehr und es gibt diverse Bugfixes und Verbesserungen für das Spiele.

Proving Grounds schließt zugleich die erste Saison kostenloser Inhalte ab, die zweite Saison soll "bald" beginnen und verspricht neue PvE-Karten, einen Überlebensmodus, Spezialzombies, Gameplay-Updates und noch mehr Skins.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading