Mit der Handelsversion der Spyro Reignited Trilogy für Switch müsst ihr noch einige Gigabyte herunterladen

Platz freiräumen.

Bereits kurz nach der Ankündigung der Spyro Reignited Trilogy für Switch deuteten Produkteinträge bei Händlern darauf hin, dass beim Kauf der Handelsversion noch ein zusätzlicher Download erforderlich ist.

Überraschend war das nicht, schließlich war das schon bei den anderen Versionen der Fall, was entsprechend für Kritik sorgte.

Geändert hat sich jetzt bei der Switch-Umsetzung nichts, hier ist ebenso ein zusätzlicher Download erforderlich.

Spyro_Trilogy_Switch_Download
Nur das erste Spiel der Spyro Trilogy befindet sich auf der Cartridge.

Ein Reddit-Nutzer hat bereits ein Exemplar des Spiels erhalten und auf der Box ist vermerkt, dass ein Download von mindestens 10 GB erforderlich wäre.

Tatsächlich waren es weniger als das, nämlich 8,7 GB. Je nach Internetverbindung dauert das mal mehr, mal weniger lange, aber ihr braucht natürlich auch den zusätzlichen Platz auf eurer Switch.

Wenn ihr also sowieso schon Probleme damit habt, solltet ihr das bedenken, wenn ihr an der Spyro Reignited Trilogy Interesse habt.

Die Trilogy erscheint am 3. September für Nintendos Konsole und auch via Steam für PC.

Quelle: Reddit, NintendoEverything

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading