Call of Cthulhu beschert euch im Oktober Horror aus der Tiefe auf der Nintendo Switch

Startet tentakelig in den Oktober.

Neben The Sinking City erscheint auch Call of Cthulhu bald für die Nintendo Switch.

Als Veröffentlichungstermin für die Umsetzung des Spiels wurde jetzt der 8. Oktober bekannt gegeben.

Passend zur Bekanntgabe des Termins gibt es einen neuen Trailer, den ihr euch unten anschauen könnt.

Call_of_Cthulhu_Nintendo_Switch_Release_Oktober
Merkwürdige Dinge passieren in Call of Cthulhu.

Ihr spielt in Call of Cthulhu den Privatdetektiv Edward Pierce, der von Albträumen und einer schwierigen Vergangenheit geplagt wird.

Und es wird nicht besser, denn es kommen auch noch seltsame Visionen hinzu, die ihn heimsuchen. Das alles führt ihn auf die vermeintlich ruhige Insel Darkwater.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem ursprünglichen Test zu Call of Cthulhu.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading