Yo-Kai Watch 4 ist nicht mehr Switch-exklusiv

Erscheint für die PlayStation 4.

Bis jetzt machte die Yo-Kai-Watch-Reihe sich - mit Ausnahme eines Mobile-Ablegers - ausschließlich auf Nintendo-Systemen einen Namen. Doch das ändert sich.

Nachdem Yo-Kai Watch 4 in Japan als erster Titel der Reihe für die Switch erschien, hat Level-5 jetzt eine Umsetzung für die PlayStation 4 bestätigt.

Der Grund könnten die im Vergleich zu den Vorgängern "enttäuschenden" Verkaufszahlen des vierten Teils sein. Der eroberte zwar die Spitze der japanischen Charts, so richtig gut lief es aber anscheinend nicht.

Yo_Kai_Watch_4_PlayStation_4_Release
Yo-Kai Watch 4 bleibt nicht allein der Switch vorbehalten.

Außerhalb Japans wurde Yo-Kai Watch 4 bis jetzt nicht veröffentlicht, was aber noch passieren wird. Ein Termin dafür steht aktuell noch aus.

Nächste Woche erscheint indes in Japan eine verbesserte Version des ersten Yo-Kai Watch für die Switch.

Ob dieses Spiel ebenfalls auf die PS4 oder in den Westen kommt, ist derzeit nicht bekannt.

Quelle: Destructoid

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading