Borderlands 3 startet auf dem PC mit einer Reihe von Problemen

Schwierigkeiten mit der Performance.

Der Verkaufsstart von Borderlands 3 auf dem PC läuft nicht reibungslos ab.

Spieler berichten unter anderem von Rucklern, die anscheinend zufällig auftreten. Bei manchen passiert es zum Beispiel, wenn sie in einem neuen Bereich sind und über Kimme und Korn zielen.

Andere wiederum sagen, es trat bei ihnen beim Bewegen der Kamera auf. Und was hilft dagegen?

Borderlands_3_PC_Launch_Probleme
Spieler berichten von Problemen mit der PC-Version von Borderlands 3.

Ihr könntet zum Beispiel die Einstellungen für "Volumetric Fog" und "Material Complexity" oder allgemein die Einstellungen auf die niedrigste Stufe setzen und dann schauen, was sich nach und nach höher stellen lässt, ohne Probleme zu verursachen.

Das Textur-Streaming könnte ebenfalls eine Ursache dafür sein, versucht es also nicht zu hoch zu stellen, wenn ihr Probleme habt.

Einige der Performance-Probleme lassen sich anscheinend lösen, wenn der Epic-Launcher nach dem Start des Spiels geschlossen wird. Und auch DirectX 12 scheint derzeit nicht die erhoffte Leistungssteigerung zu bieten, die es eigentlich verspricht.

Der allgemeine Tenor ist, dass es auf jeden Fall besser laufen könnte. Auch mit guter Hardware berichten Spieler zum Teil davon, dass sie keine stabilen 60fps halten können.

Hinzu kommen verschiedene Bugs, zum Beispiel lassen sich Gegenstände im Inventar nicht hervorheben. Das behebt ihr, indem ihr die Auflösung ändert und dann zur ursprünglichen Auflösung zurückkehrt. Das muss aber bei jedem Spielstart getan werden, ist auf Dauer also eher nervig.

Quelle: Reddit, ResetEra, Reddit, VG247

Mehr zu Borderlands 3:

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading