Der Xbox Game Pass bekommt heute Jump Force und Bloodstained, Letzteres jetzt auch für PC

Weitere Spiele folgen bis Monatsende.

Update (20.09.2019): Von den genannten neuen Titeln ist Bloodstained: Ritual of the Night jetzt auch mit dem Xbox Game Pass für PC verfügbar.

Mit Shadow Warrior 2 gibt es darüber hinaus noch ein zweites neues Spiel für PC-Spieler.

Im Xbox Game Pass erwarten euch heute zwei neue Spiele.

Zum einen Bandai Namcos Jump Force, in dem sich verschiedene bekannte Manga-Helden verprügeln - und nebenbei liegt das Schicksal der Menschheit in euren Händen. Bloß keinen Druck ausüben.

Der zweite Neuzugang des Tages ist Bloodstained: Ritual of the Night. Ein Spiel, das sich Castlevania-Fans unbedingt anschauen sollten. Warum? Das lest ihr in Martins Test zu Bloodstained.

Xbox_Game_Pass_Jump_Force_Bloodstained
Jump Force ist einer der Neuzugänge im Xbox Game Pass.

Bis zum Monatsende folgen dann noch drei weitere Titel, die alle ab dem 26. September verfügbar sind.

Zum einen reist ihr in Bad North von Insel zu Insel und verteidigt euch dabei gegen wilde Wikingerhorden. Ganz und gar nicht kriegerisch, aber auch nicht weniger spannend geht es in Dirt Rally 2.0 zur Sache, in dem ihr rund um die Welt über die Rallye-Pisten rast.

Der letzte neue Titel des Monats ist dann Lego Worlds, in dem ihr nach Lust und Laune eure eigenen Lego-Landschaften aufbaut.

Alle der genannten Spiele sind allein im Xbox Game Pass für Konsole enthalten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading