Die CPU-Gegner in Street Fighter 2 haben ständig geschummelt

Unfaire Vorteile.

Hattet ihr schon immer den Verdacht, dass die CPU-Gegner in Street Fighter 2 schummeln?

Unter SF2-Veteranen ist das vermutlich kein großes Geheimnis, aber das hat die CPU tatsächlich.

Ein neues Video, das ihr weiter unten seht, zeigt euch im Detail, wie der Computer in Street Fighter 2 geschummelt hat.

Street_Fighter_2_KI_schummelt_Cheater
Die KI in Street Fighter 2 hat unfaire Vorteile.

Dabei schaut sich YouTuber "Desk" das Gameplay Frame für Frame an und zeigt zum Beispiel, wie die CPU eure Attacken wirkungslos machen kann, indem sie einfach nach Belieben unverwundbar wird.

Auch aus dem "Dizzy"-Zustand kommt sie nahezu sofort wieder heraus, während ein menschlicher Spieler dafür ein oder zwei Sekunden lang Buttons drücken muss.

Oder nehmen wir den Flash-Kick von Guile. Ihr müsst den Button dafür den Button nach unten zwei Sekunden gedrückt halten, dann nach oben und den Kick-Button drücken. Die CPU macht das einfach, ohne den Move vorher aufzuladen.

Und wenn CPU-Gegner euch in euren Griff bekommen, werdet ihr sie nicht mehr los, egal wie sehr ihr auf die Buttons hämmert. Sogar Attacken, die ihr nicht blockieren könnt, stehen CPU-Gegnern zur Verfügung. Wie war das mit der Fairness?

Ein Blick auf das Video lohnt sich allemal, nicht allein aus nostalgischen Gründen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading