Mario Kart Tour bekommt einen Multiplayer-Modus in einem künftigen Update

Wann genau ist unklar.

Mit dem heute erschienenen Mario Kart Tour habt ihr derzeit die Möglichkeit, euch als alleiniger menschlicher Spieler auf der Piste auszutoben.

Dabei bleibt es aber nicht, denn in einem künftigen Update bekommt das Mobile-Rennspiel einen Multiplayer-Modus.

Ein entsprechender Button findet sich bereits im Spiel, aber er verweist noch auf ein kommendes Update.

Mario_Kart_Tour_Multiplayer_Update
Fahrt zukünftig auch gegen andere Spieler.

Wann genau damit zu rechnen ist, geht aus der Meldung indes noch nicht hervor.

In der Zwischenzeit sorgt der Gold Pass für Mario Kart Tour für Kritik. Für 5,49 Euro schaltet ihr damit zusätzliche Vorteile frei, an den ebenso vorhandenen Gacha-Mechaniken ändert das aber nichts.

Weiterhin erinnern die Herausforderungen in Mario Kart Tour an den Missionsmodus von Mario Kart DS und auch Diddy Kong darf nach elf Jahren wieder fahren.

Hier erfahrt ihr, wie die Chancen stehen, die verschiedenen Charaktere, Karts und Gleiter in Mario Kart Tour zu bekommen.

Quelle: Twitter, VGC

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading