#SlayDragonsSaveCats: Charity-Event in Elder Scrolls Online setzt sich für die Rettung von Haustieren ein

Startet morgen.

Am morgigen Feiertag startet in The Elder Scrolls Online ein Charity-Event.

Mit diesem setzen sich Bethesda und die Entwickler für die Rettung von Haustieren auf der ganzen Welt ein. Unterstützt werden damit die Organisationen GlobalGiving und Best Friends Animal Society in Nordamerika sowie Vier Pfoten in Europa.

Im Mittelpunkt steht die Heimat der katzenartigen Khajiit im Spiel, die von Drachen belagert wird. Und für jeweils fünf erschlagene Drachen spendet Bethesda einen Dollar, insgesamt maximal 200.000 Dollar.

Elder_Scrolls_Online_Charity_Event_Slay_Dragons_Save_Cats
Retten die Katzen! Und andere Haustiere.

Währenddessen gibt es auch verschiedene Aktionen und Events im Spiel, angefangen mit dem Drachenaufstieg ab morgen um 16 Uhr und bis zum 14. Oktober.

"Spieler müssen das nördliche Elsweyr erkunden, dessen markante Orte entdecken, gnadenlose Drachen zu Fall bringen und den Prolog zu Dragonhold bestreiten, um drei einzigartige Belohnungen für alle Besitzer von Elsweyr freizuschalten", heißt es.

Weitere Events in nächster Zeit:

Prologquest zu Dragonhold

  • Ab dem 8. Oktober können Spieler loslegen und den Auftakt für den letzten Teil der Saison des Drachen, Dragonhold, erleben - kostenlos für alle Spieler. Sai Sahan, das letzte Mitglied der Drachengarde, benötigt Hilfe. Die Spieler müssen Refugien der Drachengarde aufspüren und nach allem suchen, was dabei helfen könnte, der Bedrohung durch die Drachen einen letzten Stoß zu versetzen.

Hexenfest - 24. Oktober bis 4. November

  • Das grausige Spektakel des Hexenfests kehrt erneut nach Tamriel zurück. Nehmen Sie an diesen gruseligen Feierlichkeiten teil, um von einem Bonus auf Erfahrungsgewinn zu profitieren und sich furchteinflößende Belohnungen zu verdienen.

Feierlichkeiten der Unerschrockenen - 14. November bis 18. November

  • Nehmen Sie über die Verliessuche zufällige Verliese in Angriff, um sich mysteriöse Belohnungskisten zu verdienen, die Spielbelohnungen wie Handwerksstile, Waffenstile und mehr enthalten können.

Dämmerung der Drachengarde - 26. November bis 9. Dezember

  • Jagen Sie die gefährlichsten Kreaturen Elsweyrs mit Ihren Mitspielern und verdienen Sie sich neue Belohnungen hinzu. Und nicht vergessen: für jeweils fünf während des Event-Zeitraums erschlagene Drachen spenden wir 1 $ an die #SlayDragonsSaveCats-Kampagne.

Neujahrsfest - 19. Dezember bis 2. Januar

  • Feiern Sie mit dem Neujahrsfest das Ende eines weiteren fantastischen Jahres in Tamriel. Das fröhliche Ereignis kehrt mit vielen lustigen Quests und festlichen Belohnungen für alle zurück, darunter Sammlerstücke, die mehr Erfahrungspunkte bringen, einzigartige Einrichtungsgegenstände und vieles mehr.

Weitere Infos zur Kampagne, die vom Hashtag #SlayDragonsSaveCats begleitet wird, findet ihr hier. Ihr könnt sie dort auch direkt unterstützen.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading