Wir verlosen 50 Kombopakete mit zwei K6-Spionageforschungsschiffen in Star Trek Online! Holt euch die neuen Schiffe

Aber nur für den PC.

Seit Anfang September ist die neue Awakening-Erweiterung für Star Trek Online auf dem PC verfügbar und am 15. Oktober startet sie auch auf PlayStation 4 und Xbox One.

Awakening nimmt euch mit auf eine Zeitreise ins Jahr 2410, wo ihr gemeinsam mit dem Hologramm von Lt. Commander Paul Stamets (gesprochen von Star Trek: Discoverys Anthony Rapp) daran arbeitet, die Klingonen an der Zerstörung des Myzel-Netzwerks zu hindern.

Eure Aufgabe ist, J'Ula, die Schwester von T'Kuvma und Matriarchin des klingonischesn Hauses Mo'Kai, zu stellen, die mittels der Myzel-Technologie unbeabsichtigt Flotten der Föderation und der Klingonen ins Jahr 2410 transportierte. Darüber hinaus bekommt ihr es erneut mit den Elachi zu tun.

Somerville_Spionageforschungsschiff
Das Somerville-Spionageforschungsschiff.

Eine besondere Episode und fünf neue Patrouillen erwarten euch hier, in denen ihr mit Stamets und anderen bekannten Charakteren zusammenarbeitet. In einem neuen Einsatzkommando nehmen es indes bis zu fünf Spieler am Boden mit den Elachi auf, die das Myzel-Netzwerk zu zerstören versuchen.

Anlässlich der Veröffentlichung von Awakening versorgen wir euch mit den passenden Raumschiffen und verlosen 50 PC-Codes für das Spionageforschungsschiff-Kombopaket, das aus dem Somerville-Spionageforschungsschiff und dem Balth-Spionageforschungsschiff (beide K6) besteht.

Das Somerville-Spionageforschungsschiff setzt auf die Design-Kernwerte der Sternenflotte und wurde primär für die Erforschung und wissenschaftliche Missionen erschaffen. Um dabei gut gesichert zu sein, setzt das Schiff auf starke Schilde und die besten Waffen der Sternenflotte.

Fortschritte für die klingonische Wissenschaft und das Sammeln von Informationen sind auch die zentrale Aufgabe des Balth-Spionageforschungsschiffs. Es schützt gleichermaßen seine Besatzung mit den leistungsfähigen Schilden und überrumpelt Gegner mit der Kampftarnung.

Wer einen der Keys haben möchte, folgt diesem Link zur Giveaway-Seite. Dort könnt ihr euch einen der 50 Keys holen - first come, first serve - und bekommt eine Anleitung zum Einlösen.

Balth_Spionageforschungsschiff
Das Balth-Spionageforschungsschiff.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading