Dieser Treffer in FIFA 20 definiert den Begriff Stolpertor vollkommen neu

Schämen oder freuen? Beides!

Hey, der Bug, bei dem angeschossene Gegenspieler wie Pappaufsteller durch die Luft flogen, ist leider, leider, zum Glück, leider Geschichte.

Aber das ändert nichts daran, dass in FIFA 20 immer noch eine Menge arg unterhaltsamer Quatsch passiert. Zumindest wenn man unbeteiligter Zuschauer und nicht "Opfer" ist der diverse KI-Schluckäufe ist. Dieser Spieler, der sein jüngstes Traumtor auf Reddit teilte, fasst es ganz richtig zusammen:

Ich habe gerade dieses Tor geschossen. Keine Ahnung, ob ich mich freuen oder schämen soll von r/FIFA

Ich würde sagen: Ein bisschen was von beidem.

Diese Sorte Zuordnungsfehler bei der Helfer-KI kommt im Grunde immer wieder in Sportspielen vor. Die Tatsache, dass die Kollisionsphysik und Animationen immer ausgereifter werden, machen das Zuschauen irgendwie nur noch köstlicher.

Tipps zu FIFA 20 haben wir auch: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides

Hier findet ihr die besten Talente: FIFA 20 - Die besten Talente mit Potenzial

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading