Es stimmt, mit der Switch könnt ihr überall spielen, auch mitten in einem Wrestling-Match

Kämpfen und spielen.

Zum Verkaufsstart der Switch im Jahr 2017 hob Nintendo vor allem hervor, dass ihr damit überall und zu jeder Zeit spielen könnt.

Wie weit das gehen kann, zeigt aktuell der professionelle Wrestler Leroy Green.

Sein Ding scheint zu sein, die Switch mit in den Wrestling-Ring zu nehmen und sie während der Matches zu nutzen.

Nintendo_Switch_ueberall_spielen_Wrestling_Match_Wrestler
Extremes Gaming.

Das dürften wohl bis jetzt die Wenigsten gemacht haben und damit wird Wrestling auch endlich mal ein wenig interessanter. Es wäre nur angemessen, wenn er WWE darauf spielt.

Im Video seht ihr einen Ausschnitt der Show, in der Green im Match seine Moves ausführt, ohne dabei die Switch aus der Hand zu legen.

In den sozialen Medien ist Green häufiger mit der Konsole zu sehen, er scheint also wirklich Gefallen daran gefunden zu haben.

Und über die zusätzliche Publicity dürfte sich Nintendo mit Sicherheit auch nicht beschweren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Just a kid from Brooklyn playin games and wrestling names🎮😌 📸: @scottlesh724 #BigGameLeroy #NintendoSwitch #EVOLVE135 #EVOLVEWrestling #HOGWrestling #HouseofGloryWrestling #CZW

Ein Beitrag geteilt von Leroy Green🎮 (@leroygreen_sf) am

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading