EA möchte wirklich, dass ihr Battlefield V spielt - mit drei kostenlosen Wochenenden im Oktober

Wer noch nicht hat, bekommt jetzt seine Chance.

Ihr habt bis jetzt nicht Battlefield V gespielt? In diesem Monat bekommt ihr noch ausreichend Gelegenheiten, dies nachzuholen.

Gleich drei kostenlose Wochenenden hat Entwickler DICE bis zum Monatsende geplant - zumindest auf dem PC.

Im Zuge dessen ist die Singleplayer-Kampagne an allen drei Wochenenden verfügbar, die spielbaren Multiplayer-Modi und -Maps werden hingegen aufgesplittet.

Battlefield_5_Free_Trials_kostenlos_spielen
Lust auf Battlefield V?

Vom 10. bis 13. Oktober steht Rush im Fokus und ihr könnt die kürzlich veröffentlichte Map Operation Untergrund spielen, ebenso Rotterdam, Narvik und Mercury.

Conquest übernimmt dann vom 17. bis 20. Oktober, wobei Infanteriekämpfe im Vordergrund stehen. Daher gibt es eher kleinere Maps wie Operation Underground, Rotterdam, Devastation, Marita und Arras.

Zu guter Letzt geht es vom 27. bis 27. Oktober in den Grand Operations zur Sache. Und zwar auf folgenden Maps: Twisted Steel, Narvik, Hamada, Rotterdam und Panzerstorm.

Fortschritte lassen sich natürlich in die Vollversion übertragen und ihr könnt euch durchs Spielen auch neue Waffen und Gadgets verdienen.

Der Preload des Client ist ab sofort auf Origin möglich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading