FIFA 20: Icon Swap in FUT beginnt morgen

Verdient euch Legenden.

Am morgigen Freitag geht in FIFA 20 der Icon Swap an den Start.

Was das ist? Eine weitere Möglichkeit, an die begehrten Legenden und ihre Icon-Karten zu gelangen.

Nach wie vor ist es möglich, sie mit Glück aus den Karten-Packs zu erhalten oder von anderen auf dem Transfermarkt zu kaufen, was aber keine günstige Angelegenheit sein dürfte.

FIFA_20_FUT_Icon_Swaps
Eine neue Möglichkeit, an Icons zu gelangen.

Ergänzend dazu kommt jetzt der Icon Swap hinzu, der die früheren Squad Building Challenges zu den Icons ersetzt.

Morgen, am 11. Oktober, beginnt der Icon Swap und läuft bis Dezember. Es ist der erste von insgesamt drei Icon Swaps, die für diese Spielzeit geplant sind.

Es ist in etwa mit einer Art Saison vergleichbar. Während eines Icon Swap sind bestimmte Legenden verfügbar, die es nur während dieses jeweiligen Events gibt. Anschließend folgen andere.

Los geht es mit diesen Icons:

FIFA_20_Icon_Swaps
Die ersten Icons.

Jede der Icon-Swap-Karten kostet Tokens, die ihr erhaltet, indem ihr Aufgaben abschließt. Die Legenden kosten unterschiedlich viele Tokens. Zu bedenken ist dabei auch, dass die Tokens nicht Event-übergreifend funktionieren. Tokens für Icon Swap Nummer eins funktionieren zum Beispiel nicht bei den folgenden Events.

Wie die jeweiligen Aufgaben aussehen, ist aktuell noch nicht bekannt. Klar ist, dass auch die "First Owner Objectives" hierbei eingesetzt werden. Das heißt, ihr könnt für ausgewählte Icon-Swap-Aufgaben nur Karten eintauschen, bei denen ihr der erste Besitzer seid. Also dann, wenn ihr sie für andere Aufgaben oder aus Packs erhalten habt - Karten vom Transfermarkt funktionieren dementsprechend nicht.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading